Noch bei einem anderen Fußball Verein versuchen?

Hi, ich bin 22 Jahre alt und hatte eine 5 jährige Fussball Pause. Ich habe als ich aufgehört habe aufgrund eines Umzugs (familiäre probleme) in der Mittelrheinliga gespielt. Nun bin ich momentan auf der Suche nach einem geeigneten Verein. Ich war jetzt schon bei 3 Vereinen. Da ich in dieser Stadt und diesem Bezirk nie Fussball gespielt habe, muss ich ausprobieren. Der erste Halt war bei einem Kollegen in der Mannschaft, Landesliga. Dort hab ich gemerkt, dass dies definitiv für meinen eigenen Leistungsstand zu hoch ist. Dieser Verein hat leider keine 2. oder 3. Mannschaft mehr. Deshalb habe ich mich weiter auf die Suche gemacht. Danach war ich bei einem Verein, wo die 1. Mannschaft Westfalen Liga spielt. Dort hab ich mich bei der U23 versucht zu zeigen. Ich hab mich dort sehr unwohl beim Training gefühlt, da erstens der Trainer sehr unverschämt war und zweitens die Spieler ein sehr arrogantes und assoziales Verhalten an den Tag gelegt haben. Zuletzt bis heute trainiere ich bei einem Bezirksligist. Dort bekomme ich keine Spielzeit, aber das Training ist super. Mein Problem hier: bei der zweiten könnte ich spielen, allerdings ist der Trainer total komisch drauf und hat auch keine Lust mehr, da die Mannschaft eine miserable Saison gespielt hat. Er wird nächste Saison nicht mehr dort trainieren und was dann mit der Mannschaft passiert ist unklar. Der Co-Trainer wird Co-Trainer der ersten. Da bald Sommerpause ist, würde ich mir gerne sicher sein, dass ich in einem Verein eine Saison viel mitnehmen kann und Spaß habe. Durch die Trainer Situation habe ich hier ein unwohles Gefühl.

Nun habe ich einen Tipp von einem Bekannten bekommen, dass in der Nähe ein gut aufgestellter Verein ist (was das menschliche, organisatorische und fußballerische angeht). Jetzt hab ich die Überlegung es dort nochmal zu versuchen. Nur eins hindert mich daran. Ich habe das Gefühl die Lust daran zu verlieren einen vernünftigen Verein zu finden. Damals wusste ich ob ich zu Verein A oder B gehe, weil ich durch die z.B Schule schon Leute kannte, die in Verein A oder B spielen und davon berichteten wie es dort ab geht.

Würdet ihr an meiner Stelle es woanders nochmal versuchen oder bleiben ?

Fussball, Trainer, Verein, Probetraining, vereinswechsel
1 Antwort
Fußball - Talent oder nicht // was tun

Hallo Meine Situation (Lebensgeschicht) ::

Großgeworden bin ich in einer 2. bundeslige Mannschaft in der ich 7Jahre gespielt habe. Am anfang waren wir eine gemeinsame Truppe in der wir zusammen spaß hatten und uns hochgearbeitet haben.... Doch wir mussten immer besser werden, (ständiger Leistungsdruck) jedes jahr sind wieder Kameraden geflogen.. Es sind immer bessere gekommen die sich in der Mannschaft zu Gruppen zusammengeschlossen haben.. Nach 6 Jahren war ich dann schließlich der einzige der von meiner "Anfangsmannschaft" noch übrig geblieben ist.

Die anderen haben nur so etwas gemeint wie "geh entlich" "alle wollen dass du rausgehst" "du bist schlecht" . Ich hab Training gehasst , als ich klein war geweint wenn ich hingehen musste (5x woche ) Mir wurde eingeredet ich bin so ziemlich der schlechteste Spieler den es in unserer Mannschaft gibt und das auch irgendwann selber geglaubt. ( Meine trainer haben mich nie rausgeworfen und wollten mich auch behalten )

Als ich dann mein Verein, nach jahrelangem überreden meiner Eltern verlassen durfte, wollte ich erstmal kein Fußball spielen... Doch mit der Zeit musste ich immer mehr und mehr an Fußball denken.. Fußball ist eigentlich mein Leben.. Ich würde gerne jeden Tag meines Lebens mit Fußball verbringen und kann mir ein Leben ohne FUßball eigentlich garnicht Vorstellen


Also : Ich habe dann nur noch am Bolzplatz gespielt. Dort hatte ich nie angst war nie nervös konnte spielen wie es mir gefällt. Ich habe dort gegen Bayern spieler aus meinem alter( u17-u19), dem ex kapitän der deutschen u17 nationalmannschaft und vielen weiter Talenten spielen.. Ich hatte nie Probleme mit ihnen mitzuhalten war (nach Meinung aussenstehender) auch immer Besser und hab mich gefühlt als könnte ich sie Schwindlig spielen -> Ich hab etwas "fame" in meiner Stadt bekommen.

Ich weis aber dass sich das Spiel auf dem Bolzplatz nicht mit dem Rasen vergleichen lässt also : Was soll ich tun `? Zu meinem Verein wie ein Hund zurückkommen ? Ich habe auch einen amateur Vertrag bei einer niedrig spielenden Mannschaft bekommen aber ich habe viel zu große Angst ein Probetraining zu machen.. Ich habe Angst dass ich wieder Fertig gemacht werde .. dass die Leute die mich Bewundern wie ich am Bolzplatz spiele mir sagen ich sei eigentlich garnicht so gut

Ich hab in meinen Sommerferien auch ein Video am Bolzplatz gemacht ( nur ein Kurzes) wie ich ein Paar bälle im korb versenk und so ein Paar tricks mache kann ich das hier irgendwo reinstellen

Fussball, Angst, Leistungsdruck, Soccer, Talent, Fußballverein, Nervosität, Probetraining, Druck, Was tun
5 Antworten
Fussball: Kann ich noch mit meiner Vorgeschichte und Alter(17) Profi werden???

Hallo, ich bin neu hier, deswegen bitte nicht "schimpfen" etc. :) Meine frage wäre ob ich es noch zu einem Fussball-Profi schaffen könnte mit folgenden Daten, Vereinen etc.

Ich bin 17 Jahre alt (im April 18) bin 1.79m groß und wiege 70kg (lebe in Wien). Ich bin eher muskulös gebaut und bevorzuge meinen rechten Fuss. Meine Position ist alles in der Viererkette aber am liebsten rechter Außenverteidiger. Natürlich trinke und rauche ich NICHT, gehe nicht Fort in Discos etc und trainiere 3 mal pro Woche + 1 Match am Wochenende (Verein) und gehe noch extra ins Fitnesscenter.

Ich habe bereits mit 6 Jahren begonnen in einem Verein Fussball zu spielen. Der Verein ist in der WFV-Liga (1 Liga in Wien). Nach bereits einem Jahr wechselte ich in einen stärken Verein aber in der gleichen Liga, der Grund war allerdings, dass ich mich dort nicht wohlfühlte. Dort spielte ich 8 Jahre in denen ich ein Angebot von Rapid Wien bekam, eine Saison lang Kapitän wurde und natürlich immer Stammspieler war. Leider konnte ich damals nicht zu Rapid wechseln, da meine Eltern mich nicht zu den Trainings bringen konnte und ich zu jung war um 45 min alleine zum Training zu fahren. 2010 musste ich dann wieder wechseln, nachdem ich heftig mit meinen damals neuen Trainer gestritten hatte. Ich wechselte zu dem Erzrivalen des Vereins wo ich ebenfalls Stammspieler war. Da ich allerdings nur geliehen war und der Verein keine 2000€ hatte die mein alter Verein für mich verlangte musste ich wieder zurückkehren wo ich nun spiele. (Das bedeutet ich spiele seit über 11 Jahren durchgehend Fussball im Verein) NUN ZUM HIGHLIGHT: Im Sommer 2012 hatte ich ein Probetraining bei GNK DINAMO ZAGREB (1. Kroatische Liga) und bekam die Anweisung das nächste Jahr wieder zu kommen mit der Voraussetzung, dass ich meinen schwachen linken Fuss trainiere. Dann würde ich aufgenommen werden (in die Jugend). In der gleichen Zeit beobachteten mich und andere, Scouts eines Vereins aus der 2.Kroatischen Liga beim Training von Dinamo die mir Anboten für ihren Verein zu spielen mit dem Versprechen bei guter Leistung, dass ich nächsten Sommer einen Profivertrag bekomme. Leider konnte ich auch nicht zu ihnen wechseln, da mein Vater meinte, dass das Risiko zu hoch sei es nicht zu schaffen, und ich die Schule dann umsonst abgebrochen hätte (gehe in die 4.Klasse HTL).

Mein Traum ist es immer noch Profi zu werden und ich hab auf jeden Fall den Willen dazu und würde wirklich alles aufgeben nur um Profi zu werden. Ich habe die Reise nach Kroatien, die Trainings, die Unterkunft etc. alles selber bezahlt und bin alleine mit dem Bus gefahren aus Österreich. Der Wille ist daher auf jeden Fall da. Meine Zweifel bestehen jetzt darin, dass ich nicht weis ob es in meinem Alter noch möglich wäre bei einem großen Verein aufgenommen bzw Profi zu werden. Bitte kann mir irgendjemand nun antworten, ob ich es schaffen kann, wie und wo etc. Bin für wirklich alle Antworten, Tips etc dankbar.

Danke im Voraus :)

Fussball, ausland, profi, Verein, Probetraining, Traum
2 Antworten
Probetraining bei einem 1.Ligisten (Fußball)

Hey, also ich habe überraschend ein Probetraining bei einem 1. Ligisten erhalten (natürlich Fußball, also Bundesliga) Jetzt wollte ich und ich spreche ausschließlich richtige Fachleute an, fragen ob ich es versuchen soll, weil ich Einwände habe. -1. Bin ich schon 17, also Jahrgang 94 und somit B-Jugend, was doch eigentlich sehr spät ist und im Moment spiele ich eher in der Mittelklasse. -2. Hatte ich eine lange Verletzung, so spielte ich in der F- und E-Jugend, bis ich wieder in der C-Jugend einstieg. So habe ich 3 Jahre verpasst und erst wieder mit 14 Jahren so richtig angefangen zu trainieren- Bundesligaspieler sind wahrscheinlich schon mit 4 Jahren dabei und mit 10 Jahren dann bei hohen Vereinen.

-3 Dieser Punkt ändert meine Argumentation auch etwas, da ich dafür, dass ich seit 3 Jahren (andere seit 10 Jahren) mindestens das Niveau von den besten der Mannschaft habe (soll jetzt nicht angeberisch kommen) aber so denke ich dass eben noch Luft nach oben ist. -4 Zeigt meiner Meinung nach das etwas meinen Ehrgeiz gegenüber diesem Sport (klar haben den alle) Aber am Tag meiner Diagnose habe ich gleich wieder angefangen und am Tag der Verkündung hab ich auch gleich mein persönliches Training angefangen. Fazit: Ich will nicht naiv rüberkommen und einfach mal so hören, was bitte die absoluten Experten meinen. Nochmals: Ich spiele noch nicht lange, aber dafür wirklich gut

Fussball, Probetraining, Wechsel
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Probetraining

Probetrainingszeit bei fitx?

1 Antwort

Darf ein Verein seinem Mitglied ein Probetraining bei anderem Verein verbieten?

9 Antworten

WIe bekomme ich an einen guten Spielerberater (Jugendfußball) ?

9 Antworten

Wie komme ich in den dfb-stützpunkt oder in die landesauswahl??(fußball)

4 Antworten

Sichtungstraining(Fußball)

3 Antworten

Soll ich Fitnesstraining mit Brille oder Kontaklinsen machen???

10 Antworten

Erfahrungen mit Fußball in den USA ??

4 Antworten

Welche Liga kann ich genug Geld verdienen?

7 Antworten

Probetraining was muss ich beachten und wie soll ich die Vereine Anschreiben und was muss in die E-Mail alles für infos in die anschreibend für den neuen Verei?

2 Antworten

Probetraining - Neue und gute Antworten