Probetraining bei einem größeren Klub. Nervosität, was tun?

3 Antworten

Ich denke auch, dass du dir nicht allzu große Sorgen machen solltest.

Meiner Erfahrung nach werden neue Spieler in jeglichen teamsportarten sehr freundlich behandelt.

Dir wird niemand den Kopf abreißen wenn du die Leistung die gefordert wird nicht bringen kannst. Das sollte dann ein noch größerer Ansporn sein dich zu verbessern.

einfach selbstbewusst sein und dein bestes geben. Und solange du freundlich und kein Asi bist wird das schon klappen 

Danke für die Rückmeldung! :) Ich werde mir Deine Tipps zu Herzen nehmen. Naja, mal schauen, ob es klappt!

0

Kenne dein Problem nur zu gut! :) Die Ratschläge hier sind auch passend für dich. Ich möchte dir aber ungedingt eine Sache mitgeben. Ich habe es bis heute bereut dass ich nicht ICH selbst auf dem spielfeld war. Ich hatte immer versucht mit den anderen anzupassen gerade weil es eine großer Ligaunterschied war. Deshalb, bleib so wie du bist! Spiel DEIN Fußball. Schließlich soll dich der Verein für DEINEN fußball aufnehmen. Jede andere spielweiße ist nicht so gut wie DEINE eigene :) Vergiss das nicht.

und Viel Glück natührlich!!

0

Da kannst du eigentlich recht entspannt rangehen. Das was die Leute sehen wollen sind deine koordinativen Fähigkeiten, allenfalls noch Schnelligkeit sowie Teamfähigkeit. Und das hat man oder man hat es eben nicht. Alles andere, Ausdauer, Schusstechnik etc. ist eher unwichtig weil das lernt man ja dann im Training.

Wenn du am Tag doch nervös bist einfach eine kleine Aufwärmrunde drehen, dann geht das schon weg.

Danke für den Kommentar! Das hilft mir etwas die Nervosität zu nehmen!

1

Probetraining was ist das genau?

hi leute ich habe jtz bald ein probetraining beim fc bayern (mädchen). ich war bei der talentsichtung und jtz wollen sie mich nochmal sehen ich wollte mal wissen ob ihr wisst was das jtz genau bedeutet und was dort auf mich zu kommt . danke schonmal im vorraus!

...zur Frage

Wie werde ich vor dem Fussballspiel/-training lockerer?

Ich bin a-jugend spieler & wurde für die erste mannschaft vorgeschlagen.Gestern hatte ich dort mein erstes Training. Ich war am Tag des Trainings sehr euphorisch,aber auch sehr nervös& verkrampft, was ungewohnt war.Das hat sich dann soweit gesteigert, das ich schon beim Aufwärmen Anzeichen eines Krampfes hatte, welcher dann nach 60min (in beiden Waden) aufgetreten ist,woraufhin ich das Training abbrechen musste. Die Nervosität & Verkrampfung in dieser Form war mir ganz neu. Ich spiele schon seit Jahren, bin sehr erfahren und wurde auch meistens nach "oben geholt". Ich denke, dass es nichts mit meinem Sebstbewusstsein zu tun hat, den die 60 min die ich in der 1. mittrainiert habe, habe ich sehr solide gespielt(rückmeldungen der Spieler) und außerdem bin ich als letzter Mann der "Chef in der Abwehr"(Selbstbewusstsein ist Pflicht). Dieses Phänomen ist mir vor kurzem schonmal passiert,kurzgefasst als ich eine Einladung von 2 Trainern sehr guter Vereine bekam und nach 25min einen Krampf bekam. In beiden Fällen, konnte ich vorher an nichts anderes denken und wurde im Kopf nicht frei. Natürlich ist es einfach gesagt, einfach abzuschalten. Physische Probleme sind ausgeschlossen (Mit dem Beginn der Pubertät und den ersten auftreten von Krämpfen, habe ich unter anderem Bluttests gemacht und weiß alles über meine Ernährung (Bananen/ausreichend Wasser/Vitamine etc).

...zur Frage

Einladung zum Probetraining bei einem Bundesliga verein?

Hallo zusammen, Bin ziemlich neu hier, es geht darum mein Sohn ist 8jahre alt und er hat eine Einladung zum Probetraining beim Bundesligisten bekommen. Meine Frage wäre ist das sinnvoll so früh zu wechseln ? Falls er angenommen wird danke schon mal für eure Antworten.

...zur Frage

Mit 15 zu Alt fürs Probetraining?

Hallo, so ist die momentane Situation. Ich wollte mich bei einem Probetraining anmelden doch dan sah ich das es nur für leute ist die 2004 geboren sind oder jünger sind. Deswegen wollte ich fragen ob es schon zu Spät ist.

...zur Frage

Wie kann ich meine Schusstechnik und meine Schusskraft im Fußball verbessern?

Hallo leute :),

ich wollte demnächst ein Probetraining bei einem Verein bei mir in der nähe absolvieren. Die Jugend (B1) spielt recht gut und ist seit dem Saisonanfang auf Platz 1 (Kreisklasse). Nun befürchte ich das sie mich nicht annehmen da ich nicht der beste Fußballer bin und dazu habe ich noch probleme bei meinen Schüssen. Immer wenn ich aufs Tor schiesse, fliegt der Ball immer extrem nach oben und meine Schusstechnik ist auch nicht grad die beste . Habt ihr Tipps für mich wie ich mich verbessern kann? Ich hab schon von meinem altem Trainer gehört das ich mich beim schiessen nach vorne beugen soll aber ich bekomm das irgendwie nicht hin -.-.

Habt ihr vielleicht noch ein paar Tipps für mich wie ich mich auf dem Spielfeld verbessern kann? Denn immer als ich auf dem Spielfeld stand habe ich komischer weise immer etwas Panik bekommen und Angst gehabt das ich schlecht spielen werde. Auf dem Bolzplatz hingegen Spiele ich meistens immer ganz gut. Ich bin bzw. war Stürmer bei meinem alten Verein. ( Ich bin 16 Jahre alt wenn es euch intressiert :D ) Wisst ihr vielleicht wie ich diese Angst weg bekomme?

Hier nochmal der Link der Tabelle . Der Verein heisst DSV 04 http://ergebnisdienst.fussball.de/tabelle/b-junioren-kreisklasse-gruppe-2/kreis-...

Danke im Vorraus :)

...zur Frage

Probetraining was muss ich beachten und wie soll ich die Vereine Anschreiben und was muss in die E-Mail alles für infos in die anschreibend für den neuen Verei?

Hallo

Und zwar. Ich spiele zurzeit in der Bezirksliga. Jedoch sind wir vor letzter und brauchen sehr viel Glück um den Kalssenerhalt zu erreichen. Zurzeit geben sich nur 3 einschließlich ich von meiner Manschaft alles um noch irgendwie den Klassenerhalt zu schaffen , jedoch sind wir oft gar nicht mal 10 Leute im Training.

Daher möchte ich denn Verein wechseln in der Sommerpause wenn wir den Klassenerhalt nicht erreichen

Ich bin Torwarrt, jedoch bin ich gerade mal 1.60 m groß.

Aber ich bin wohl sehr gut, denn. Ich werde immer von den Gegner Trainer gelobt und auch immer im Spiel Bericht stark erwähnt.

Also ich möchte mindestens Bezikliga spielen wenn nicht sogar Landesliga oder sogar Verbandsliga

Meine Stärken sind 1gegen 1, Stellungspiel

Meine Schwächen ist Aufbauspiel

Was muss ich beim Wechsel beachten und beim Probetraining Was muss der neue Verein über mich genau wissen

Ab wann soll ich meine Manschaft Bescheid sagen Hat jemand Erfahrung mit Vereinswechseln ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?