Probetraining

4 Antworten

Hallo! Ich bin da ungefähr der gleichen Meinung wie sportler89. Wenn der Junge so ein Überflieger ist und Talent hat, dann werden die Vereine das schnell merken. Ich denke, dass er trotzdem erstmal maximal bei einem 3.Ligisten anklopfen sollte, da diese meistens noch für "Amateurspieler" offen sind. Und wie gesagt, Talente werden von den höherklassigeren Vereinen schnell bemerkt. Ich wünsche deinem Freund alles Gute und drücke ihm die Daumen!

Hier würde ich direkt bei den Vereinen die von Interesse sind anfragen. Wenn möglich dann am besten vor Ort persönlich vorstellig werden und die Situation erklären. Ein Probetraining dürfte da an sich drin sein, wo der Trainer sich dann auch einen Eindruck über die Spielerqualitäten machen kann. Alles andere ergibt sich dann falls vom Verein aus Interesse besteht.

spielervermittler oder einfach direkt beim verein fragen. wenn das stimmt, wird im ein drittligist bestimmt zwei oder drei tage probetraining geben.

Probetraining was ist das genau?

hi leute ich habe jtz bald ein probetraining beim fc bayern (mädchen). ich war bei der talentsichtung und jtz wollen sie mich nochmal sehen ich wollte mal wissen ob ihr wisst was das jtz genau bedeutet und was dort auf mich zu kommt . danke schonmal im vorraus!

...zur Frage

Ich habe Nächste Woche am Freitag ein Probetraining und möchte mich gut Präsentieren !!

Hallo, habe nächste woche Freitag ein Probetraining .Ich möchte noch an Kondition und Sprints arebeiten usw.Habe Montags und Mittwochs train und Samstag spiel.Kann mir Jemand ein Trainingsplan zusammenstellen für die Tage die ich kein Training habe ???

...zur Frage

Probetraining bei einem größeren Klub. Nervosität, was tun?

Hallo miteinander, nun, nächste Woche habe ich ein Probetraining bei einem Regionalligisten in der U16, die in der dritthöchsten Junioren-Spielklasse in NRW spielt. Nun mein Problem: Ich habe bisher bei einem Kreisligisten auf Asche gespielt und das ist natürlich eine ganz andere Liga. Jedoch wurde mir schon oft von ganz viele Menschen gesagt, dass ich es doch da mal probieren sollte, da ich das Zeug dazu hätte. Nun bin ich aber total aufgeregt und nervös und habe auch ein bisschen Angst, da der Klassenunterschied schon ziemlich groß ist. Könnt ihr mir helfen? Danke im voraus!

...zur Frage

Fussball: Probetraining/frage

Ich erzähle euch nun ein bisschen über mein Leben und über die Situation, in welche ich mich jetzt befinde und hoffe ihr könnt mir Tipps oder sogar auch weiter helfen.

Ich lebe in Deutschland seid 5 Jahren. Komme ursprünglich aus Armenien, bin jedoch in Russland geboren und dort aufgewachsen. Als ich 12 Jahre alt war kamen wir nach Deutschland. Ich fing mit Fussball mit 13 Jahren an zu spielen , ein bisschen zu Spät, denn veiel fangen viel früher an. Das hatte ich von anfang an gemerkt, dass ich kein Talent habe, bezüglich auf Fussball. Ich gab jedoch nie auf und versuchte aus mir einen Fussballer zu bilden (auch wenn es sich witzig anhört, ist Fussball mein Leben) mit 15 hatte ich schon eine deutliche steigerung im Fussball. Also mit 13 fing ich an in einem Verein zu spielen. Die Mannschaft spielte Kreisliga. Nach einem Saison hatten wir den aufstieg geschafft und spielten in Bezirksliga. Kurz darauf wurde ich 15 Jahre alt und wir sind noch ein mal aufgestiegen, in die Rheinland-Liga. Ich blieb in dem Verein nur eine halbe Saison und als ich merkte, dass ich gut genug bin für eine höhere Liga, habe ich nach besseren Mannschaften gesucht. Ich fand ein Team die in Regional-Liga spielten, dort absolvierte ich eine Woche lang Training. Somit hatte ich mein Team verlassen und hatte halbe Saison Regional-Liga gespielt. Dann kam ein Phase, als meine Mutter mir sagte "Hör auf mit Fussball und konzentriere dich auf die Schule". Da ich erst 5 Jahre hier lebe, hatte ich eine schwere Vergangenheit hier in Deutschland. Ich fing mit Hauptschule an ohne ein Wort Deutsch zu sprechen. 2 Jahren später kam ich auf Realschule und nach 4 Jahren bin ich auf Gymnasium. Ich konnte also nicht mehr in Regional-Liga spielen, da wegen der Schule keine Zeit mehr hatte für Trainings etc. . So verlies ich das Team. Da ich ohne Fussball nicht konnte, hatte ich nach neuen Mannschaft in der Umgebung gesucht (von der neuen Schule). FC Bitburg heißt das Team und spielen in Rheinland-Liga. Momentan bin ich in der 11 Klasse. Ich denke ich habe schon mehr als genung erreicht in meinem Leben.

Warum ich nicht in einem Top-Verein spiele, fragen mich viele. Das lag an meiner Anreise nach Deutschland und weil Schule im Vordergrund stand. Jetzt habe ich in meinem Leben durchbruch erreicht. Seid dem letzten Jahr wollen und glauben alle an mich, dass ich ein Profi werde.

Ich bin ein sehr talentiereter Fußballer. Mich zeichnet meine Technik und meine Übersicht aus und gehöre zu Teamspielern. Bin Beidfüßig und sehr guter Dribbler. Am besten spiele ich über Außen. War sogar in einer Auswahl, wegen der Schule wurde das jedoch abgeborchen, da wenig Zeit für Schule war. Nun habe ich mit meiner Familie festgelegt, dass Fussball mein weg sein soll, da ich diesen Potenzial habe.

169cm / 58 kg 08.05.1994 Awdaljan A

Nun habe ich an mehreren Vereinen nach Probetraining gefragt. Jedoch sieht das noch ruhig aus. Kann mir einer helfen/sagen was ich am besten machen soll um gerufen zu werden danke

...zur Frage

Guten Abend. Ich bin Fußballer aus Russland und möchte erfahren, ob man in irgendwelchem Verein ein Probetraining mach könnte?

Ich bin Fußballer aus Russland und möchte erfahren, ob man in irgendwelchem Verein ein Probetraining mach könnte.

Was soll man dafür tun? Ich haben vielen Vereinen geschrieben, aber bislang keine Antwort, kann jemand was erklären? Ich wäre dankbar für jede Information

Das könnte jeder Verein sein, wo das möglich ist, 3 Liga, Regional und so weiter...(Deutschland, Österreich, Schweiz)

18 Jahre, Zentrales Mittelfeld.

...zur Frage

Probetraining was muss ich beachten und wie soll ich die Vereine Anschreiben und was muss in die E-Mail alles für infos in die anschreibend für den neuen Verei?

Hallo

Und zwar. Ich spiele zurzeit in der Bezirksliga. Jedoch sind wir vor letzter und brauchen sehr viel Glück um den Kalssenerhalt zu erreichen. Zurzeit geben sich nur 3 einschließlich ich von meiner Manschaft alles um noch irgendwie den Klassenerhalt zu schaffen , jedoch sind wir oft gar nicht mal 10 Leute im Training.

Daher möchte ich denn Verein wechseln in der Sommerpause wenn wir den Klassenerhalt nicht erreichen

Ich bin Torwarrt, jedoch bin ich gerade mal 1.60 m groß.

Aber ich bin wohl sehr gut, denn. Ich werde immer von den Gegner Trainer gelobt und auch immer im Spiel Bericht stark erwähnt.

Also ich möchte mindestens Bezikliga spielen wenn nicht sogar Landesliga oder sogar Verbandsliga

Meine Stärken sind 1gegen 1, Stellungspiel

Meine Schwächen ist Aufbauspiel

Was muss ich beim Wechsel beachten und beim Probetraining Was muss der neue Verein über mich genau wissen

Ab wann soll ich meine Manschaft Bescheid sagen Hat jemand Erfahrung mit Vereinswechseln ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?