Kann ich mich aufs Probetraining vorbereiten?

3 Antworten

Ein Probetraining ist nichts anderes als eine normale Trainingseinheit, bei der du einfach mitmachst. Wie die jetzt bei deinem künftigen Verein abläuft weiss hier keiner aber du kannst vorher mal zuschauen, die Trainings sind öffentlich. Aber das ist ja nun nicht rocketscience; Einlaufen, Eindehnen, Bälle zuschiessen, aufs Tor schiessen - sowas. Was nicht auf dem Programm steht aber ebenfalls kritisch beäugt wird ist Teamfähigkeit.

Wenn du noch wenig bis nichts am Ball kannst und du den Stress abbauen willst kannst du gern vorher für dich Kondition und Kraft aufbauen. Im Fussball wäre das Joggen und Intervalltraining sowie Eigengewichtsübungen, Schwergewicht auf Rumpf, Hüfte, Beine.

Wow, Dankeschön! Dann werd ich mal sehen was daraus wird!

1

Es ist nicht schlimm als "Ahnungsloser darzustehen" . Niemand wird als Profi geboren. Wenn du willst kannst du zuhause Grundübungen wie Liegestütze oder Kniebeugen machen.

Was möchtest Du wissen?