Tipps für Probetraining bei Dinamo Zagreb

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wichtig ist erstmal das du weißt wo deine Stärken und auch Schwächen sind. An den Schwächen solltest du arbeiten. Das reicht dann an sich als Vorbereitung. Was die Nervosität betrifft....da kann man viele gute Ratschläge geben, aber letztlich muß da jeder selbst mit fertig werden. Versuche dich am Tag vorher zu entspannen. Relaxe einfach, nehme ein heißes Bad etc. Atemübungen. Meditation oder Yogaübungen bieten sich gut um etwas runter zu kommen. Wobei du die Meditations bzw. Yogaübung schon unter Anleitung ein bisschen erlernen mußt. Aber da gibt es diverse Beispielübungen im Netz wo du nach verfahren kannst. Ansonsten einfach eintrichtern, das das was du im herkömmliche Training / Spiel kannst du auch locker beim Probetraining im höherwertigen Verein umsetzen kannst.

2

Danke für die schnelle Antwort.

0

Nervosität hat eig. jeder :D Das hoffe ich zumindestens, gegen die kann man eig. net viel tun auser sich nur auf "das eine" zu konzentrieren :) Wünsch dir viel Glück!

Bei diesem Verein kannst du ganz groß raus kommen konzentrier dich sei nicht nervos und viel glück

Fußball, sicheres Passspiel und Ballkontrolle ?

Guten Tag, liebe Community. Ich hätte eine Frage zum Fußball, genauer das Training.

Also zuerst zu meinem Problem : Ich bin 14 und besuche den örtlichen Verein und spiele dort in der C-Jugend. Ich bin wohl mit Abstand der schnellste Läufer. Meine Ausdauer ist auch recht gut, außerdem bin ich ziemlich groß, was meine Kopfballstärke und mein Zweikampfverhalten ziemlich stärkt. Jedoch bin ich oft nur die zweite oder dritte Wahl bei Spielen, denn ich hab ein großes Problem. Sobald ich den Ball bekomme, verlier ich meine ganze Übersicht, dann kann ich den Ball immer nur ziemlich unsicher und schlecht zurückspielen. Außerdem fehlen mir sofort die Ideen wenn es darum geht nach vorne zu kommen. Entweder ich warte ziemlich lange und schieße denn Ball weg, spiele schlecht ab oder starte ein Dribbling. Das nützt jedoch auch nicht viel.

Nun meine Frage, wie kann ich sowas trainieren; die Ruhe, wenn ich den Ball habe, die Ideen im Spiel oder das Stellungsspiel als Stürmer ?

Ich bin dankbar für jede Antwort. MFG Laeufero :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?