Spiele Fußball! Darf man jeden Tag Trainieren ?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du in diesem Training vor allem Technik und Taktik lernst dann kannst du das machen ohne Probleme. Wenn allerdings mehrmals hintereinander Ausdauer oder Schnelligkeit oder Muskeltraining auf dem Programm stehen könnte das zu Überbelastungen führen. Schliesslich müssen sich Muskeln und Sehnen nach einem z.B. Agility Training erholen und das können sie dann nicht, wenn dasselbe am nächsten Tag wieder auf dem Programm steht. Wenn es gehen sollte würde ich den Trainern der 2 Teams sagen was Sache ist, reisst dir sicher keiner den Kopf ab und dann könnte man von Fall zu Fall entscheiden, ob Du nicht doch eine Einheit auslässt und stattdessen z.B. dehnst.

7 Monate ist jetzt ja nicht gerade kurzfristig. Hast also noch Zeit dich gut vorzubereiten. Wustwurm hat es schon auf den Punkt gebracht. Ausdauertraining sowie Kraft oder Schnelligkeit solltest du nicht jeden Tag trainieren, da dein Körper auch Regenerationszeiten benötigt. Hier halte ich 3-4 Trainingseinheiten in der Woche für ausreichend. An der Technik kannst du im Prinzip jeden Tag eine paar kleine Trainingseinheiten einlegen.

Bundesliag-Teams trainieren ja auch jeden Tag mindestens einmal. Deswegen kannst du das auch. WIchtig ist das dein Körper mitmachst, also musst du in dich rein hören wann vlt mal ein Tag Pause gut ist. Ansonsten ist es gut so zu trainieren. Die Inhalte ändern sich ja auch ständig, somit hat man ständig wechselnde Belastungen! Viel Erfolg!

Der Unterschied ist aber: er trainiert in 2 Vereinen und nicht in einem.

0

Normalerweise trainieren Profis auch jeden Tag.Immer im Wechseln zwischen Technik/Taktik und Ausdauer/Fitness.Du kannst das also ruhig machen,aber wenn dein Körper dir Signale sendet und du dich nicht gut fühlst kannst du auch mal ne Pause machen.Wichtig ist das du verletzungsfrei bleibst.Viel Erfolg und alles Gute

Du kannst jeden Tag trainieren .

Was möchtest Du wissen?