Oberschenkel-Zerrung (Fußball) - Kann ich wieder spielen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

also bei uns hieß es immer 2 bis 3 wochen pause und dann erst wieder training beginnen gute besserung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Letztendlich musst du das selbst entscheiden, und es ist wirklich keine leichte Entscheidung. Aber viel hängt natürlich von der Schwere der Zerrung ab. Eine Zerrung verhelit aber nicht innerhalb von drei tagen. Du musst abwägen, ob dir deine Gesundheit wichtiger ist, und du aufgrund einer erneuten möglicherweise schwereren verletzung noch länger pausieren musst, oder du auf das Spiel verzichtest, und dem Körper die Chance gibst sich wieder komplett zu regenerieren. Manchmal ist eben weniger mehr! Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So eine richtige Zerrung braucht schon so sechs Wochen zum verheilen. Ich würde mich da echt schonen. Hatte selber schon mehrmals Zerrungen in den Oberschenkeln. Wenn man zu früh wieder anfängt bringt das gar nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Zerrung heilt nicht innerhalb von 3 Tagen aus und die Gefahr das aus der Zerrung ein Faserriss wird wenn du zu früh mit der Belastung einsteigst ist schon recht groß. Prinzipiell kannst du davon ausgehen das die Verletzung verheilt ist wenn du dich wieder schmerzfrei und in vollem Umfang bewegen kannst. Je nach Umfang der Zerrung kann es aber 2-3 Wochen dauern bis du wieder voll Einsatzbereit bist. Wie stark deine Verletzung ist können wir nicht beurteilen. Da mußt du schon auf dein Körpergefühl achten. Kannst du die Oberschenkelmuskulatur wieder voll belasten dann sollte die Verletzung verheilt sein. Aus der Ferne kann dir keiner den Freibrief geben. Dementsprechend kann dir hier auch keiner sagen ob du morgen Spielen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?