Besser werden Fußball

2 Antworten

Du musst halt mal für zwei Wochen einfach ein Schwerpunkt für dein Training setzen, denn wenn du immer nur alles kreuz und quer durchmachst nützt dir das auch nichts. Ich bin eigentlich auch ein guter Techniker und auch einer der besten in der Mannschaft obwohl ich ein Jahr noch jünger bin. Das kommt wohl auch davon das ich so gut wie jeden Tag mit meinen Freunden auf den Bolzplatz gehe und neue Dribblings in richtigen Situation ausprobiere. Also geh einfach mal auf den Bolzer mit deinen Kumpels und spielt ne Runde. Dein Problem wird wohl nicht an dem Training liegen da die anderen Spieler sich anscheinend trotzdem weiterentwickeln da sie enormes Talent haben.

einfach jeden tag mit deinen freunden fußball spielen ich bin 13 jahre und spiel c-jugend erstes jahr hab sogar mal b-jugend ausgeholfen...spiel SC freiburg einfach jede freie minute fußball spielen ich hab sogar en angebot für U-14 nationalmannschaft...und wenn keiner kommt spiel einfach alleine im hof oder so ich hab auch zur zeit ne torfalute mann triff garnichts

Wie bekomme ich meine Unsicherheit im Fußball weg ?

Hallo liebe Community,

ich habe ein Problem. Ich habe mich nach 4 Jahren Fußballpause entschlossen zu meinem alten Verein zu gehen um zu trainieren. Ich habe jedoch ein Problem. Ich spiele Unsicher, werde Nervös sobald ich den Ball habe und es lastet ein gewisser Druck auf mir.

Das war damals nicht so:

Ich fing an in der E-Jugend (1.Jahr) und bin regelmäßig zum Training gegangen. Ab dem 1. Jahr in der D-Jugend war ich dann schon der beste in meiner Jugend. Ich konnte einfach das, was meine anderen Teamkollegen nicht konnten. Ich hatte den stärksten Schuss, ich konnte dribbeln, konnte Jonglieren und ich hatte eine Wahnsinns Schussgenauigkeit drauf ! Ich spielte damals in der Verteidigung und habe zu 85% meine Zweikämpfe gewonnen. Auch versuchte ich mal Alleingänge, mit Erfolg ! Ab dem 1. Jahr in der C-Jugend musste ich in der B & A-Jugend aushelfen, weil es zu wenige waren. Auch da konnte ich mein Talent den großen zeigen ! Doch dann kam dieser neue Trainer der mich anscheinend gar nicht mochte. Durch ihn hörte ich den Schlussendlich auf zu spielen.

Nun sind schon 4 Jahre vergangen. Die WM hat mir gezeigt, dass ich wieder spielen muss und das machte ich dann auch. Ich hatte heute mittlerweile mein 5. Training aber ich werde nicht besser. Wie schon gesagt, sobald ich den Ball habe lastet auf mir ein Druck, ich werde nervös und weiß nicht, wem ich spielen soll. Meistens mache ich dann Fehler und werde von den Teamkameraden etwas angepöbelt. Einige die mich von damals kennen, wissen das ich was drauf habe und motivieren mich. Doch es gibt viele neue, die ich nicht kenne und sie mich nicht. Diese Kritik der "Neuen" demotiviert mich, jedoch möchte ich weiter machen und ab September bei der Saison dabei sein und vor allem Fit sein !

Wie bekomme ich mein altes Gefühl wieder rein ? Ich spiele nun mittlerweile im 2.Jahr A-Jugend und ab nächstem Jahr geht es in die 1. Mannschaft, da muss und will ich top Fit sein ! Bitte helft mir !

LG Kicker

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?