Im spiel ruhiger werden ?

2 Antworten

heyhey,

also an deiner Stelle würde ich bis vor kurz dem Spiel irgendwas machen, das dich wirklich ablenkt, also so dass du fußball vergisst... und dann wenn du zum Fußballspiel musst, muss es ganz schnell gehen, denn dann ist die Aufregung nicht so groß als wenn man vor dem Spiel nichts macht. Denn dann denkt man mehr daran...

also das ist meine theorie ;-)

Ich war anfangs immer nervös auf meine Wettkämpfe. Sobald ich nur am Starttor stand, hatte ich einen hohen Puls und mitten im Lauf wurde ich dann ruhiger. Ich bekam aber dadurch jedesmal einen Migräneanfall und das war gar nicht gut. Mir hat man geraten, immer wieder an den Wettkämpfen teilzunehmen, dann würde sich das etwas legen. Tatsächlich, es hat geholfen. Mittlerweile habe ich am Start keinen hohen Puls und mache auch keine Fehler, wie z.B. zu schnell starten oder ähnliches. Bei Dir ist es ein anderer Fall - hier kommen konzentrationslücken auf und deshalb machst Du Fehler, die im Training nicht sind. Versuche doch einfach Deine Gegner im Wettkampf als gute Kumpels anzusehen und das dieser Wettkampf nur ein Spiel ist. Lenke Dich am Abend vor dem Spiel einfach ab um locker zu bleiben und dann gehst Du in den Wettkampf so als ob es nur ein Spiel ist, das Dir total viel Spaß macht.

Fußballschuhe = Schweißfüße?

Ich würd mir gern ein paar Fußballschuhe kaufen. Ich selbst spiele nicht aktiv, aber fänd Hallenschuhe fürs Fitness-Studio ganz cool. Neulich hab ich jemanden gefragt, welche Schuhe er mir empfehlen kann und wie es mit der Atmungsaktivität aussieht.

Daraufhin meinte er, dass Fußballschuhe generell wenig atmungsaktiv seien und dass Schweißfüße und stinkende Schuhe auf jeden Fall dazugehören. Deshalb wollte ich mal eine Umfrage starten, was sagt ihr dazu?

...zur Frage

warum wird mein mund bei einem fussballspiel immer so trocken?

Hallo Bin 14 jahre alt und spiele in der hessenliga fussball. Bin ein super spieler aber bei warmen wetter wird mein mund während dem spiel nach ca 20 minuten komplett trocken. Dann habe ich nurnoch durst kann kaum noch rennen und mich nichtmehr so gut auf das spiel konzentrieren Danke schonmal im vorraus Euer daniel ;)

...zur Frage

Unzufriedenheit im Fußball, was tun?

Ich bin 19, habe mich im Sommer 2017 nach fast 3-jähriger Pause dazu entschlossen, wieder Fußball zu spielen.

Momentan spiele ich bei der 2. Mannschaft und dass ist auch gut so, da ich mich wieder gewöhnen muss usw. Technische Aspekte wie z.B Ballannahme sitzen halt wieder ganz gut. Werde zwar meistens eingewechselt, damit habe ich aber eigentlich auch kein Problem, da ich noch bisschen besser werden muss und da kommt mein Problem ins Spiel.

In der Jugend habe ich in einer Dreierkette als RV gespielt, viel nach vorne mitarbeiten war da nicht möglich, also bin ich was Tricks und Zweikampf, wenn ich den Ball habe, eher schwach aufgestellt.

Mein Trainer hat mit mir mal kurz besprochen, dass er findet, dass ich auf Grund meiner Schnelligkeit im (linken) Mittelfeld besser aufgehoben wäre. Das hat mich auch sehr gefreut und ich habe mich am Anfang der Saison richtig reingehangen, um die Position auszufüllen. Momentan befinde ich mich aber in einem Motiviationstief, beim Training spiele ich meistens Abwehr, lerne also nicht wirklich dazu, wie ich dass Gefühl habe.

Deswegen fühle ich mich im Spiel dann meistens sehr nutzlos und trage nicht wirklich was zum Spiel bei. Ich bin in einem Hamsterrad, wir machen zweimal die Woche Training, beim Abschlussspiel bin ich in der Abwehr und im Spiel dann im Mittelfeld und weiß genauso so viel wie die Woche davor auch und außerdem weiß ich nicht, wie ich das dem Trainer sagen soll, beim Abschlussspiel auf dem Training gibt es halt meistens keinen, der sonst Abwehr spielt, also bekomme ich die Position dann zugeteilt und ich fühle mich halt blöd, was zu sagen, weil ich ja nicht bevorzugt irgendwo hin gestellt werden will.

...zur Frage

Im Training gut aber im Spiel schlecht usw.

Hallo,

Ich bin im Training meistens sehr gut, aber im Spiel bin ich auf einmal SEHR schlecht. Im spiel habe ich angst den ball anzunehmen, da ich angst habe einen fehler zu machen. Wenn ich dann mal ein fehler mache werde ich sofort angeschrien oder ausgewechselt, das macht mich pft sehr fertig. wenn ich mal schlecht spiele hab ich ein sehr schlechtes Gefühl.

Was könnte ich tun das diese Angst nicht mehr da ist ??

Danke im vorraus :)

...zur Frage

Vereinswechsel Papa dagegen, was tun?

Hey ich bin 14 Jahre alt, und habe ein Angebot für ein Probetraining von einer U17 Mannschaft die Bayernliga spielt.(Spiele aktuell Bezirksoberliga).Da Fußball mein Leben ist, und ich das Ziel habe Profi zuwerden, möchte ich dort gerne das Probetraining machen. Viele Sagen ich habe eine super Technik, usw. und Ich solle unbedingt wechseln. Bin eigentlich der selben Meinung ( wegen wechseln, will halt weiter kommen). Jetz das Problem, mein Vater ist strikt dagegen, sobald ich etwas von den Verein sage, rastet er aus. Was soll ich tun? Bitte um Hilfe.

...zur Frage

Wie gut binn ich wirklich im fußball ?

Hallo @all

Mich würde mal intressieren wie gut ich binn im fußball. Ich trainiere eig. jeden tag und verbessere mich auch immer weiter. Gibt es irgent einen test oder änliches um testen zu können wie gut mann ist (schnelligkeit,sprungkraft,technik,torschuss,etc...)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?