unkontrollierter "masseaufbau" bei gezieltem musekltraining?

hallo! ich betreibe seit einigen wochen ein gezieltes workout für bestimmte körperregionen, unter anderem für bauch, beine u. po (3-4 mal wöchtenlich). es funktioniert gut, ich merke dass sich etwas tut u. sich muskeln ausbilden bzw. straffen. das "problem" dass sich nun nach einigen wochen stellt ist, dass sich in punkto fettabbau absolut gar nichts tut. ich sage gleich mal vorab dass ich nicht übergewichtig bin, sondern bei einer körpergrösse von 1,60 m 54 kg habe. ich ernähre mich sehr bewusst (wenig kohlenhydrate) u. gesund (viel gemüse, wenig fett, ....). zusätzlich gehe ich mind. 2 x pro woche laufen od. walken. ich werde in der Taille spürbar schmäler, dafür aber an den hüften u. am po spürbar breiter, bzw. der bauch wir im unteren bereich immer "vorstehender". das nimmt jetzt schon solche ausmasse an, dass die kleidung in diesem bereich spannt. zusätzlich hab ich das gefühl dass meine beine permanent geschwollen sind. noch dazu kann man optisch nur ganz wenig muskelbildung bzw. -straffung beobachten (nur am oberbauch), feste Muskeln sind nur spürbar wenn man hingreift. die körperoberfläche bleibt optisch quasi gleich u. das ist eigentlich nicht das was ich wollte. die straffung u. festigung sollte man eigentlich schon sehen. hat wer einen rat warum das so ist, ob das so bleibt od. ob ich am besten gleich wieder damit aufhöre weil sich das nicht ändern wird ? kommt der fettabbau mit der zeit od. tut sich da absolut nix mehr ? danke !

Muskelaufbau Bauchmuskeln Po Workout Beinmuskulatur
1 Antwort
Ab wann wird Krafttraining zu viel?

Hallo zusammen,

ich bin weiblich und habe ein Problem, was sicher vielen Frauen bekannt vorkommt:

Noch vor einem Jahr habe ich sehr viel Sport gemacht, fast jeden Tag Krafttraining (sehr viel für die Beine, viele Abwandlungen von Squats) und zwei bis drei Mal die Woche joggen. Dann musste ich gesundheitlich bedingt eine Pause einlegen und habe gemerkt, dass meine Oberschenkel viel dünner wurden. Fast fünf Zentimeter. Leider ist auch mein Hintern deutlich kleiner geworden und meine allgemeine körperliche Fitness ist auch nicht mehr die beste. Ich würde also gerne wieder anfangen zu trainieren. Ich hätte gerne meinen Hintern von vor einem Jahr zurück, habe aber Angst, dass meine Oberschenkel wieder so dick werden.

Daher nun meine Frage... Gibt es Übungen, mit denen man den Po trainieren kann, ohne auch die Oberschenkel mitzunehmen? Ich habe schon gegoogelt und im Internet geschaut, aber nichts gefunden. Vielleicht hat jemand persönliche Erfahrung.

Ich habe in den letzten Wochen schon ein paar Mal meine alten Übungen wieder gemacht... Konnte meinen Beinen quasi beim Aufgehen zusehen. Und zwar schon einen Tag nach dem Training. Oder könnte das eine Schwellung durch Muskelkater gewesen sein?

Und wie oft sollte ich Krafttraining für die Beine bzw. den Po machen, um meinen Unterkörper zwar wieder etwas zu definieren, aber keine solchen Monstermuskeln mehr zu bekommen wie beim letzten Mal? Ist einmal die Woche Leg Day + einmal Bein-Tabata in Ordnung?

Gesunde Ernährung versteht sich von selbst.

Danke fürs Lesen, schönen Abend noch!

Po Beine Krafttraining Oberschenkel Frauen
1 Antwort
Muskeln aufbauen+Beweglichkeit?

Hallo ihr lieben, bis vor Ca. Einem Jahr habe ich regelmäßig (3 mal die Woche 3 Stunden) Sportakrobatik trainiert. Hatte dementsprechend Gute Muskeln und gute Beweglichkeit. Bin dann aber durch mehrere Unfälle bis jetzt ausgefallen bin nun wieder fit habe aber in der Zwischenzeit so gut wie gar nichts gemacht. Ich war schon immer leicht übergewichtig was mich aber nie weiter eingeschränkt hat. Mein Verein hat sich nun leider aufgelöst und ich möchte nun wieder an mir arbeiten. Habe nun 3 mal versucht Joggen zu gehen kann mich aber leider überhaupt nicht dafür begeistern (schaffe nur so um die 15 Minuten). Heute habe ich das erste mal zuhause wieder ein bisschen Bauch-Beine-Po und Beweglichkeit trainiert und war nach 3 Minuten schon extrem fertig und habe geschwitzt wie sonst was. Mein Puls war so stark erhöht als wäre ich 3 Stunden gerannt. Nach Trainingsende hat sich mein Körper allerdings auch extrem schnell wieder beruhigt obwohl ich das Gefühl hatte keinen Schritt mehr machen zu können. Habt ihr vielleicht ein paar Übungen und ein paar Tipps wie oft und wie lange ich trainieren sollte ? Zudem möchte ich gerne ein wenig abnehmen so um die 5-8 kg und möchte speziell meinen Po und meine Beine trainieren. Wie sollte ich mich ernähren ? Low Carb oder irgendwas anderes ? Wie ist das Training am effektivsten vor allem mit welchen Übungen ? Wann sind die äußerlichen Veränderungen sichtbar (speziell am Po und den Beinen ) ? Fragen über fragen ich hoffe jemand kann mir behilflich sein ! Liebe Grüße :)

Training Muskeln Bauch abnehmen Po Beine Übungen Ernährung
3 Antworten
Falten am unteren Hintern? - A trainieren durch reine Selbstanspannung?

Hallo, mir ist das Thema etwas unangenehm, aber nun frage ich mich doch immer mehr:

Ich habe am unteren Teil meines "Gesäßes" jeweils auf jeder Seite 2 Falten (an der Stelle kurz bevor die Beine/Oberschenkel hinten anfangen). Ob so etwas als "Cellulite" durchgeht? Ich konnte bis jetzt auf die schnelle auch noch kein Bild im Internet finden, was dem meinen ähnelt. Und selbst ein Foto machen, ne lieber nicht ^^

Aber ich scheine mit dem Problem wohl nicht alleine zu sein, wie ich es im Internet lesen konnte. Weiß jemand, ob sich das einfach wegtrainieren lässt? Und welche Übungen sind dafür am besten geeignet?

Aus diesen Fragen bin ich trotz Recherche noch nicht ganz schlau geworden. Ich war auch nie wirklich "richtig" dick (am Hintern) und von daher können es keine Gewichtsverlust-Falten sein. Warum ich dann habe (ob das sogar normal sein kann) weiß ich nicht. Daher auch de beiden Fragen.


Nebenbei habe ich auf jeden Fall auch schon nach Übungen geschaut. Allerdings muss ich sagen, dass ich bei keinen der Übungen etwas am Gesäß spüre. Nur bei Zufuhr von eigener Anspannung in dem Bereich. Aus diesem Grund wäre meine dritte Frage, ob die eigene Spannung da nicht sinnvoller ist (Im Bezug auf meine Problematik)?

Versteht mich bitte nicht falsch! Bei Unklarheiten werde ich schnellstens in den Kommentaren antworten!

Po cellulite Falten anspannen Hintern popo
3 Antworten
Wirkungsvolle Übungen für den Gluteus Medius?

Hallo liebe 'Mitsportler', ich hätte da mal ein Anliegen: undzwar trainiere ich schon seid einigen Monaten meinen Hintern (mit allen möglichen Variatonen von Squats, Lunges, Brigdes, Leg Lifts und allem drumm und drann..). Nun, nach den harten, schweißtreibenden Monaten, bin ich eigentlich ziemlich zufrieden mit meinem Allerwertesten, straff, prall, geliftet, überhaupt nicht mehr zu vergleichen mit dem schlaffen 'Schwabbelhintern', welchen ich zuvor besaß :-) Aber da ist eben dieses 'eigentlich'! Wenn man meinen Po von der Seite betrachtet, sieht er ziemlich gut aus, (keine ahnung, wie ich das nun Beschreiben soll, ohne gleich fast schon etwas 'arrogant', 'selbstverliebt' oder weis nicht wie zu wirken). Doch von vorne, oder besser hinten betrachtet, wirkt er an den 'Hüften' also weiter oben, wo er eigentlich rund sein sollte, flach, fast schon etwas eckig! bzw., lässt diese stelle den gesamten Po eckig wirken. Wenn ich nun z.B. ein Bein hebe, ist da, in diesem Bereich (Gluteus Medius) fast schon so etwas wie eine Lücke, wo doch eigentlich, wie am rest meines po's etwas drann sein sollte! bzw., es 'voll' sein sollte. Wenn ich stehe, sieht man diese 'Lücke' nur leicht an den seiten, aber eben von hinten ist das ein ziemlich großer unterschied, da der Hintern aufgrund den flachen seite einfach nicht rund wirkt. Ich habe herausgefunden, das eben dieser Bereich den ich anspreche, der Gluteus Medius sein soll, bzw. zu diesem gehören soll.

Wie also, kriege ich meinen gluteus medius nun effektiv trainiert? Wie , bzw. mit welchen übungen kann ich den Muskel stärken/vergrößern, um diese 'Lücke' zu füllen und meinem allerwertesten zu einer runden Form zu verhelfen? :-)

Wäre für jede Hilfe dankbar!

Muskeln Po Gluteus maximus Krafttraining
0 Antworten
Bauch und Po weg dafür Muskeln her

Hey Leute, vor ca. 1 Jahr habe ich angefangen mein Leben auf den Kopf zu stellen. Aber erstmal zu mir. Ich bin 15 Jahre alt, ca. 194 cm groß und wiege ca. 93 kg. Ich habe einen relativ großen Vorbau für mein alter und ein bisschen Männer Busen. Was ich aber habe is ein extrem großer Po und auch meine Waden sind nicht gerade klein. Aber jetzt zu meiner Lebensumstellung. Vor einem Jahr war ich noch ein Junge der vor dem PC gehockt hat und sich um sein Aussehen nicht so sehr gekümmert hat. Ich habe wenig Sport gemacht und habe somit zugenommen und bin dick geworden. Zu der Zeit war ich dann ca. in der 8. Klasse und wurde gerade Konfirmiert. Danach habe ich weiter als Betreuer gearbeitet was ich immer noch tue und habe vor kurzem angefangen meine Ausbildung zum Jugendleiter zu machen. Also bestand meine Umstellung daraus, dass ich was aus mir machen wollte und nicht vor dem PC hocken wollte. Mit der Zeit viel mir auf, dass ich zu dick war und wollte abnehmen und mein Po sollte kleiner werden. Außerdem wollte ich meine Muskeln aufbauen. Jetzt zu meiner Eigentlichen Frage :D

Also, folgendes soll weg: Po (kleiner) Beine (dünner) Bauch (dünner) Männerbusen (ganz weg)

Das soll her: Muskeln am Bauch Muskeln an den Armen

Ich möchte nicht zu McFit oder so gehen, sondern alles selber machen. Also nicht mit Maschinen und so, sondern mit Sit-up's und Liegestütz. Was könnt ihr mir empfehlen. Macht ihr gerade selber sowas? Was für einen Trainingsplan würdet ihr empfehlen?

LG

Muskelaufbau Muskeln Bauchmuskeln Po fettabbau Fettverbrennung
4 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Po

Po trainieren ohne das die Oberschenkel gröser werden?

6 Antworten

wie bekomme ich so einen po wie auf dem foto?

10 Antworten

Mehr oder weniger Po durch Squats?

4 Antworten

Was kann man gegen einen flachen Po tun?

6 Antworten

Squats auch ohne Gewichte wirkungsvoll?

5 Antworten

Po größer trainieren ohne Geräte möglich?

6 Antworten

"Einkerbungen" am Po - möchte, dass er runder wird!

5 Antworten

Übungen für größere Po und Brüste

8 Antworten

gluteus maximus? seitlicher oberer pomuskel, wie kann man den trainieren

2 Antworten

Po - Neue und gute Antworten