Muskelaufbau am Po

3 Antworten

Hi

Danke für die ganzen Antworten :D Ich habe genetisch schon einen größeren hintern nur ich will das er breiter wird und noch runder und fester ich will einen richten Bootykörper haben schmalle taille größer hintern. Ich habe echt keine ahnung wie ich das schaffen soll ich sehe genug bilder von frauen die es durch training geschafft haben wie zb: coco die frau von einem bekannten rapper .... :/

Hallo,

Du kannst nicht nur einen oder wie du gesagt hast den Po trainieren.

Du kannst es mit Fitness ausprobieren, mache ich auch aber nur den Po kannst du nicht Muskeln aufbauen. Das geht nur bei den Armen oder bei den Waden usw. aber beim Po nicht.

Gruss Fabian

Definiere "Fitness", bitte....

0

Wie schon erwähnt wurde gehört zu einem guten Krafttraining ein Ganzkörpertraining. Nichts desto trotz bleibt es natürlich dir überlassen was du trainieren willst. Kniebeugen sowie Ausfallschritte trainieren den Gesäßmuskel mit. Im Studio gibt es spezielle Maschinen ( Gluteusmaschine ) die hauptsächlich den Gesäßmuskel trainiert. Ansonsten kannst du dich auch auf alle viere hin knien und streckst wechselweise das rechte bzw. linke Bein nach hinten aus. Alle 2 Tage 4-5 Sätze pro Übung mit 10-15 Wdhlg. sollten ausreichen. Bedenke aber auch, das gerade der Hüften und Gesäßbereich eine gentisch bedingte Angelegenheit ist. Manche neigen zu einem flachen Gesäß andere mehr zu einem voluminöseren Gesäß. Den Eiweißbedarf kannst du für dein Vorhaben problemlos aus der herkömmlichen Nahrungsmittelkette decken. Magerquark, Fisch, Eiklar, Puten oder Sojaprodukte und Hülsenfrüchte sind hier sehr Ertragreich an Eiweiß. Creatin brauchst du nicht. Das ist eher etwas für dein Leistungsorientieretn Sportbedarf, wobei auch hier nicht jeder auf das Creatin anschlägt/reagiert.

Was möchtest Du wissen?