Ist es normal das ich nach dem Squashen so einen Muskelkater am Po habe?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich selbst spiele seit über 20 Jahren Squash und habe nachwievor - vor allem im Po - Muskelkater. Für mich ist das nur ein Zeichen, dass ich noch immer an die eigenen Grenzen gehe und diese manchmal auch erreiche. Wenn man/frau das macht, ergibt das eines der Knackpopos überhaupt - ich kann das beweisen! Nur los!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
canon 06.05.2010, 11:13

"Für mich ist das nur ein Zeichen, dass ich noch immer an die eigenen Grenzen gehe"

Ich glaube, daß ist weniger eine Frage ob du seit 20 Jahren spielst, sondern hängt eher davon ab ob du alle 2 Wochen oder alle 2 Tage spielst :)

0

Muskelkater ist ein Anzeichen einer ungewohnt hohen Muskelanstrengung. Wenn du regelmäßig Squash spielst sollte dich ein Muskelkater nicht mehr ereilen. Es sei den du spielst vom Zeitraum um einiges länger als sonst. Oder aber du bist diesmal richtig hart rangegangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das kommt einfach von der intensiven Beanspruchung der Po Muskeln, die man sonst nicht in dieser Weise braucht. Man macht doch viele Stopps und geht in die Knie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal, weil du die Muskulatur auf eine Weise belastest, die du so nicht gewohnt bist. Der Po-Bereich wird beim Squash durch das Beugen der Beine schon belastet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Squash nicht gewöhnt bist, dann ist bei einem Untrainierten schnell mal die Po-Muskulatur überlastet und man bekommt einen ganz schönen Muskelkater. Um deine Frage also zu beantworten: JA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?