Wieso bekomme ich nach einem harten Squash-Spiel noch immer Muskelkater?

1 Antwort

Hallo rumpelstielz, dass liegt einfach daran, dass Du bei einem Turnier sozusagen auf längere Zeit immer wieder die gleiche Belastung der Muskulatur hast. Geht mir im Badminton nicht anders. Man traniert zwar auch für den Wettkampf mal härter, aber beim Turnier ist man doch wesentlich angespannter und man hat quasi eine Woche Training an einem Tag zu bewältigen. So kommst Du auch da wieder in den ATP-Mangelzustand, der über bestimmte Vorgänge wieder zu Laktatanhäufung führt und Muskelkater in den Teilen der Muskulatur verursacht, die am meisten beansprucht wurden.

Kann man bei Muskelkater dehnen oder nicht?

Bisher habe ich es immer vermieden bei einem Muskelkater zu dehnen, vor allem wegen der unangenehmen Schmerzen. Aber eben nur wegen meinem Gefühl, nicht wegen meinem Wissen^^
Deshalb interessiert es mich jetzt schon ob ma bei Muskelkater eig. dehnen kann/darf oder nicht?

...zur Frage

Hat man als Anfänger immer so lang Muskelkater?

Also ich bin 15, männlich und habe meistens (wenn ich mal Muskelkater habe) den min 3 Tage. Geht das nach längerem Trainieren weg? Also das der Muskelkater nach einem Tag Ruhepause am nächsten weg ist? Oder kann man auch mit Muskelkater trainieren?

Also eigentliche Frage: Kann/soll man auch noch mit Muskelkater trainieren gehen?

mfg FreewaySchorle :)

...zur Frage

Immer weniger Muskelkater

Ich trainiere seit einiger Zeit im Fitnessstudio und habe auch ganz gute Ergebnisse erziehlt.Aber ich habe von Woche zu Woche nach dem Training immer weniger Muskelkater. Also als ich anfing hatte ich am nächsten tag und länger sehr starken Muskelkater,aber es wurde immer weniger,von Training zu Training.Soll ich öfter trainieren gehen als vorher? Baue ich auch mit weniger Muskelkater Muskeln auf?Wieso habe ich immer weniger Muskelkater,obwohl ich die Gewichte erhöhe?

...zur Frage

Seit knapp einem halben Jahr spiele ich wieder Fussball und habe häufig übermässig langen und starken Muskelkater in den Waden. An was kann das liegen?

Hallo zusammen

Ich spiele nun seit einem knappen halben Jahr wieder Fussball.

Immer wenn wir ein Spiel hatten oder ein intensiveres Training, habe ich danach etwa 2-4 Tage Muskelkater. Was sehr lange ist wie ich finde, denn wir haben häufig 2 Tage nach dem Training ein Spiel.

Der Muskelkater ist fast meistens in den Waden, manchmal auch leicht in den Oberschenkeln.

Wenn ich dann mit Muskelkater 2 Tage wieder spielen gehe, fühlen sich meine Waden wie verkrampft an, nicht wie bei einem "herkömmlichen" Muskelkater. Was das Rennen sehr schwierig macht.

Bei all meinen Freunden hält der Muskelkater nicht so lange.

Wie kann ich das versuchen zu verhindern, oder was mache ich vielleicht falsch? Ich nehme ab und an (vor allem an Spiel-/Trainingstagen) Magnesiumtabletten, Perskindol und Arnica Globuli...

Vielen Dank für eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?