Po größer trainieren ohne Geräte möglich?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Lauftraining in verschiedenen Intensitäten, sprich: Langstrecken, Sprints, Berglauf(wandern). Seilspringen, schwimmen. Treppenlaufen einfach, mit grossen Schritten (Stufe auslassen), steppen.

Trainiere den ganzen Körper und ganze Muskelgruppen. Passe die Ernährung an, viel Eiweiss, Gemüse, gewisse Früchte, wenig Kohlenhydrate (Vollkorn).

Habe Spaß bei der Sache, sonst quälst Du Dich nur selber und hast keinen Erfolg.

Viel Spaß und Erfolg

Hi,

"straffen" lässt sich nur mit dem Skalpell. Durch entsprechendes Training kannst Du Deine Muskeln allerdings kräftigen und leistungsfähiger machen. Sollte das größere Gesäß primär aus Fettmasse bestehen, hilft aber auch eine intensive Kräftigung für die Pomuskulatur nicht viel. Denn die gekräftigten Muskeln werden von der Fettmasse überdeckt. Vielleicht gelingt es Dir aber, den Po etwas knackiger zu bekommen.

Versuch es doch einmal mit Kniebeugen, Ausfallschritten vor-, seit- und rückwärts. Am Besten natürlich mit Gewichten (z.B. Kurzhanteln). Für den Anfang reichen aber auch zwei mit Wasser gefüllte Plastikflaschen. Wenn Dir das zu leicht ist, so fülle die Flaschen zuerst mit Sand und schütte dann Wasser drüber.

Viel Erfolg!

Blue

Die Gesäßmuskulatur kannst du mit Übungen wie Ausfallschritte und Kniebeugen recht gut trainieren. In Kombination mit einem Ausdauertraining wie Laufen, Radfahren oder auch Schwimmen sollte das gut funktionieren.


Das wird nur mit einer Kombination aus Ausdauer- und Krafttraining funktionieren. Es ist sehr schwer nur an einer bestimmten Stelle Fett abzubauen. Die Stellen sucht sich der Körper selbst aus bzw dieses ist genetisch determiniert. Für eine Straffung musst du nicht unbedingt hohe Lasten bewegen. Daher kannst du auch Grundübungen wie Kniebeugen und Kreuzheben mit Alltagsgegenständen durchführen. Eine weitere Übung ist das Bridging. Diese Übungsform lässt sich sehr gut variieren und somit erschweren.

Probiers doch einfach mal aus. Gewichte hast du auch zuhause...Kasten Wasser etc.

Squats und der Ausfallschritt sind gut für die Pomuskulatur :)

Was möchtest Du wissen?