wie bekomme ich so einen po wie auf dem foto?

das ziel - (Training, Sport, Ernährung) welche muskelgruppe macht dieses "V" oben am po? - (Training, Sport, Ernährung)

7 Antworten

1. Ist der Hintern vermutlich gespritzt.

2. Übliche Übungen sind: Kniebeugen, Harmstring-Übungen etc.

3. Das mit der Fett/Muskel/Fett-Schichtung würde ich dir nicht empfehlen.

4. Rate ich dir 1. die Übungen aus 2. und 2. Bänder und Crosstrainer. Beides findest du hier: http://heimtrainer-check.de/

5. Essen kannst du theoretisch alles. Nur in Maßen natürlich ;)

1. Wie schon alle geschrieben haben, ist der Po aufgespritzt 
2. würde ich wohl nur von hinten angesehen werden 
3. zu deinen Fragen: 

ein großer Hintern ist zwar trainierbar aber auch Genetik

bei manchen geht es relativ schnell bei anderen dauert es ewig und es tut sich kaum was

zu Hause wirst du gar nichts erreichen können, wenn du keine porgressive Belastung, also Gewichte verwendest

Für einen guten Hintern bedarf es meiner Meinung nach keiner sonderliches Diät. Hungerhaken haben eher wenig Hintern. Einzig und allein Eiweiß ist wichtig, da du ja auch Muskeln hinten rum aufbauen solltest. 

Übungen: 
Hip Thrusts, Glute Bridges, Kniebeuge, Sumo Kreuzheben, Ausfallschritte, Split Squats...

Schema: 
Progressiv, jede Woche 2,5kg mehr und so 3 Sätze a 10-12 Wiederholungen

Bei diesen Beispielbildern wurde meiner Meinung nach mit einer Aufspritzung oder mit Implantaten gearbeitet. Natürlich kann man einen wohl geformten und knackigen Po durch viel viel Training bekommen. Hier findest du paar Übungen: http://www.erfolgreiches-abnehmen.com/uebungen-fuer-den-po/ Ich persönlich mache viele Squats und arbeite oft auch mit einem Rubber Band oder Pilates Ball.

Hatte Björn Daehlie tatsächlich eine rel. VO2max von 100ml/kg ?

Ich habe das mal im Netz irgendwo gelesen, habe aber meine Zweifel. Im Skilanglauf und Biathlon werden aber auch die höchsten rel. VO2max Werte erreicht mit bis zu 90ml/kg in der Weltspitze und in Einzelfällen noch darüber hinaus! Armstrong schrieb, er hatte in Topform 84ml ! Es wird gemunkelt, er hatte einiges mehr, hat aber seine Karten nicht auf den Tisch gelegt, weil er die anderen nicht stutzig machen wollte. Es wäre sonst vielleicht auffällig, das er nachhilft, hat er ja auch! Gebreselassi hatte bei verschiedenen Events auch 83-85ml/kg !

...zur Frage

Halbmarathon unter 1:28

Hallo zusammen

Ich kann die Frage nicht beantworten. Mich nimmt Wunder was ihr dazu meint.

Ich war letztes Wochenende an einem Halbmarathon und habe 1:28 erreicht. Versteht mich nicht falsch, ich bin mit der Zeit zufrieden. Aber Optimierungspotenzial ist ja immer vorhanden. Zum Beispiel beim Essen :-). Ich habe mich gefragt, ob Läufer welche 1:28 oder darunter haben an einem Halbmarathon etwas zu essen zu sich nehmen oder nicht. Zum Beispiel Gel oder was auch immer?

Gruss aus der Schweiz Salah

...zur Frage

Nach Meniskus-Kreuzband-OP was darf man? was nicht?

Meine Diagnose: vorderes Kreuzband+Außenmeniskus gerissen! Die Operation ist 9 Tage her. Die Genesung sieht bis jetzt gut aus! Schwellung ist noch gut vorhanden, aber die Beweglichkeit wird immer besser.

Natürlich habe ich auch von meinem Arzt einen Reha-Plan bekommen, beidem steht, dass man nach der 3 Woche mit dem Fahrradfahren anfangen kann, wenn der gewisse Beugegrad erreicht ist. Im Internet habe ich bei zwei Artikeln das gleiche gelesen.

Nur bei einem Link im Internet wurde geschrieben, dass in den ersten 12 Wochen auf keinen Fall radgefahren werden soll, da sonst das Kreuzband nicht richtig einwachsen kann!

Jemand einen Rat?

z.B. habe ich auch Angst, dass bei minimaler Überbeugung, dass sich das Transplantat löst. Aber das sieht ja doch mega fest oder nicht?

Nun ja um eine rückmeldung wäre ich sehr dankbar

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?