Tennis: Ausholbewegung?

1 Antwort

Smash und philSTAR haben schon Recht. Es kommt auch einfach darauf an, welche Schlagtechnik du machen willst. Beim Topspin muss der der Schläger von hinten unten kommen, beim Drive ist der Schläger bei der Ausholbewegung deutlich weniger unter dem Ball bzw. dem Treffpunkt. Ein ganz anderer Punkt ist die Länge deiner Schläge. Du kannst noch so viel Topspin machen wie du willst, bzw. so viel unter dem Ball bzw. Treffpunkt ausholen, das heißt nicht dass der Ball lang werden muss. Die Länge deiner Schläge hängt bei allen Schlägen mit Aufwärtsbewegung (Topspin und Drive) von einem frühen Treffpunkt vor dem der Körper ab. Triffst du den Ball zu spät, wird er zu kurz oder geht gar ins Netz. Auf der anderen Seite, wenn du ihn zu früh triffst geht der Ball ins Aus.

Was möchtest Du wissen?