Schuss mit Effet- Fußball

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

istep: http://www.merriam-webster.com/art/med/instep.gif

dann ja bei Backspin bleibt der Ball logischerweise länger in der Luft, ist aber auch sehr langsam, was zur folge hat das der Verteidiger selbst wenn er weiter weg steht noch eine reele chanche hat den Ball zu erwischen

bei Topspin wird der Ball schneller, ist dadurch weniger lan in der Luft.

ich weiss es nicht sicher, aber ich glaube man kann bei Topspin keinen seitlichen spin(effe) bringen, da man ja dem Ball gerade hinterher schwingen muss, also höchstens minimal.

Bei Backspin geht es, da du den Ball ja nur unten treffen musst, aber nicht zentral. So hasst du die Möglichkeit einfach den Ball z.B. weiter rechts zu treffen, aber auch ganz unten.

Somit hast du einen Backspin mit spin nach rechts.

Bei Backspin ist es wie gesagt nur wichtig den Ball weit unten zu treffen.

Bei Topspin, zentral, aber nicht zu tief, da der Ball sonst Backspin bekommt.

das mit Gegen und Laufeffet verstehe ich leider immer noch nicht:( vielleicht kannst du ein Video oder eine Zeichnung anfertigen?

Ansonsten kannst du gerne weiterhin fragen stellen, hoffe ich konnte helfen.

MFG

der topspin effekt hebt den ball schnell an und senkt ihn hinter der mauer meistens so, dass er im oberen winkel landet(der ball hat meistens eine gerade flugkurve ) 4. wenn du den ball unten in der mitte triffst, und den innenrist verwendest gibst du dem ball den nötigen effet. Du musst aber auch mit einer gewissen härte schiessen

ich glaube auhc das bei einem backspin egal ist ob du dein bein durchschwingst, weil du nur richtig unter den ball kommen musst.....so wie torhüter beim abstoß...die ziehen manchmal das bein auch durch...nur ich glaub wenn du bein durhcschwingst fliegt der ball beim backspin weiter und topspin plus sidespin geht doch..obwohl es stimmt das sidespin dann schwach ist..

Kann ich Sport machen, trotz Weisheitszähne?

Servus :D Ich liebe Fußball. In der Tat. Habe am Mittwoch meine Weisheitszähne (4) entfernt bekommen, und jetzt sind meine Wangen noch leicht geschwollen, die Schmerzen sind auch fast weg. Fühle mich auch gut (nur beim Essen gibts noch leichte Probleme). Da wollte ich mal Fragen was Ihr davon halten würdet, wenn ich heute mit dem Ball Jongliere und ein wenig Jogge? Freue mich auf eure Antworten :)

...zur Frage

Probleme mit baggern beim Volleyball

Hey Leute, ich habe in der Schule in Sport im Moment das Thema Volleyball. Und ich wollte fragen ob es beim baggern irgenwelche Tricks oder so gibt dass der Ball hochfliegt, es aber nicht so wehtut, denn ich habe nach der Sportstunde immer ganz rote Unterarme. Oder muss der Ball auf den Händen aufkommen? Kennt sich jemand mit dem Thema aus? Für Antworten danke ich schonmal im Voraus. LG turngirl07

...zur Frage

Einhändige Rückhand auf Sand

hallo, ich wollte mal fragen was ihr mir empfehlen könntet zum thema einhändige rückhand auf sand. ich habe da nämlich einige probleme damit: also ich bin erstens nicht sehr groß(ca.1,75) und zweitens nicht gerade der schnellste! wenn ich jetzt von teppich oder hartplatz komme ist der hohe topspin auf meine rückhand für mich tödlich weil ich damit nichts machen kann.ich habe mir schön überlegt vl. etwas weniger rückhandgriff zu nehmen aber dann fehlt sehr oft die kontrolle und im steigen zu spielen ist auf sand über einen längeren zeitraum (fast) unmöglich. danke für eure antworten! sportfan1502

...zur Frage

Handball Rechtsaußen als Rechtshänder?

Hallo,

ich bin 16 Jahre alt, 1,83m groß und spiele in der B-Jugend Handball in der Landesliga. Seit dieser Saison werde ich auf Rechtsaußen eingesetzt, kann dort aber außer ein paar Gegenstoßtoren nicht viel machen, da die Torhüter so gut wie jeden Ball von mir halten. Kann mir einer von euch Tipps geben oder eine Technik erläutern, mit der ich auch als Rechtshänder gut von Rechtsaußen treffen kann?

Ich habe mir ein Youtube Video angeschaut, wo zwar eine Technik für den Kreisläufer gezeigt wird, wo ich aber denke, dass man von Rechtsaußen ebenfalls gut so werfen kann. Ich würde euch bitten das Video an der Stelle 1:03 anzuschauen und mir zu sagen ob das klappt. Habe auch das Gefühl dass man sich da ohne Matte schnell verletzen kann.

Danke im vorraus für eure Antworten! :) LG

https://www.youtube.com/watch?v=SJo2Q3_wKso&feature=related#t=1m03

...zur Frage

19 Jahre und Karriere im Football starten!?

Liebe sportlerfrage.net

Ich 19 Jahre Fußballer interessiere mich schon länger für Football und würde gerne in einem Verein erste Erfahrungen sammeln. Jedoch bin ich mir sehr unsicher was das ganze angeht und würde mich freuen wenn ihr mir ein Paar Antworten auf meine Fragen geben könntet.

Zuerst einmal einige Details zu mir: 1,85 Meter groß eher kräftig (hinsichtlich Muskelmasse) keine aktive Football - Erfahrung

Ich werfe in meiner Freizeit mit einem Freund gerne ein Paar Bälle und schaffe es dort den Ball über ca. 50 Meter an den Mann zu bringen. Jedoch weiß ich nicht wie ich das bewerten kann da dies ja alles ohne groß Bewegung geschieht. Den Ball fangen kann ich auch ( Meiner Meinung nach sehr gut) auch aus der Bewegung heraus. Physich bin ich auf einem guten Niveau da ich durch den Fußball sehr Fit bin und mein Training stehts durch Training im Fitnessstudio ergänzt habe. Jedoch sehe ich Persönlich meine Stärken in meinem Tempo sowie meinem Explosiven Antritt.

Sollte zufällig jemand mit etwas Erfahrung diesen Artikel lesen, würde ich mich freuen wenn er mich ganz kurz einschätzen könnte. Des weiteren interessiert es mich wie ein solches "Probetraining" abläuft und wie ich mich am besten darauf vorbereiten kann.

Zum Abschluss würde ich mich noch über Tipps zum Training für Footballer freuen ( Trainingsplan, Einzelne Einheiten mit dem Ball aber auch im Fitnessstudio ohne )

Ich bedanke mich jetzt schon mal für jede einzelne Antwort.

P.S. seriöse Antworten werden bevorzugt da ich ernsthaft Interesse an diesem Sport habe und diesen auch so erfolgreich wie möglich betreiben möchte!

...zur Frage

Boxsack oder Punchingball?

Moin

ich will allgm. bisschen sportlicher werden und will mir jetzt noch nen Boxsack bzw Punching Ball anschaffen. Aber das soll nur als Hobby sein, also ohne irgendwelche bestimmten Schläge zu üben. Nun ist die Frage was da besser geeignet ist, Punching Ball oder Boxsack?

Hätte dann hier auch mal 2 Amazon-Links gefunden, was würdet ihr zu den Produkten dort sagen? Wie gesagt, muss für mich nichts allzu professionell sein, zumindest für den Anfang.

Boxsack: http://l.hh.de/LX6Lmn

Punchingball: l.hh.de/vPrbrU

Zum Punchingball: Ich bin 1.82m, 16j also noch im Wachstum. Die Stange ist laut beschreibung von 100-130cm verstellbar. Ist das gut so oder zu tief für meine Körpergrösse?

Sorry falls etwas unklar ist, wie gesagt kenn mich kaum aus.. Also einfach fragen wenns was gibt! Danke schonmal für eure Antworten! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?