Tennisvorhand Ausholbewegung?


27.10.2020, 08:54

Es geht um diese Schleife bei der Ausholbewegung. Gibt es da Traininingsmöglichkeiten um diese hinzubekommen?

 - (Vorhand, Ausholbewegung)

3 Antworten

Tennis ist einzig und allein Technik. Krafttraining brauchst du ggfs nur, um deine Gelenke zu schützen. Du führst den Schläger einfach nur nach hinten unten zurück und schwingst diagonal nach vorne oben und als Rechtshänder über die linke Schulter hinaus. Das ist der normale Schwung. Dann geht es nur um Timing. Du kannst immer eine große Ausholbewegung machen, außer, du hast wenig Zeit und musst sie deswegen verkürzen,zb wenn du dicht an der Grundlinie stehst und der Ball schnell und lang ankommt. Nimm ein paar Trainerstunden und übe dann vor der Ballwand.

Gut trainierte Muskulatur (Brust, Schultern, Arme) geben Kraft, sodass man weniger ausholen muss um kräftig zu schlagen. Kraftsport ist angesagt!

Es geht um diese Schleife bei der Ausholbewegung. Gibt es da Traininingsmöglichkeiten um diese hinzubekommen?

0

Ich spiele gerne Tennis und manchmal spiele ich gerne Fußball. Meine Freunde und ich gehen gerne in verschiedene Städte und spielen mit neuen Leuten. Wenn wir in einer anderen Stadt sind und das Stadion nicht finden können, verwenden wir diesen Link https://unternehmen-in.de/stadion und finden das, das in unserer Nähe ist. Es ist sehr bequem zu bedienen.

Was möchtest Du wissen?