Ausdauertraining in der Erholungsphase???

Also zuerst wie ich trainiere: 1.Tag:

Bauchmuskeln:

25 x Crunches mit angehobenen Füßen

15 s Pause

25 x Crunches mit angehobenen Füßen

15 s Pause

25 x Negativ Crunches

15 s Pause

25 x Negativ Crunches

15 s Pause

25 x Crunches mit Knie berühren(1xlinks 1xrechts)

15 s Pause

25 x Crunches mit Knie berühren(1xlinks 1xrechts)

15 s Pause

25 x V-Crunch

15 s Pause

25 x V-Crunch

15 s Pause

25 x Fuß Pendeln (zähle links und rechts nicht zusammen)

15 s Pause

25 x Fuß Pendeln (zähle links und rechts nicht zusammen)

15 s Pause

25 x Crunches

15 s Pause

25 x Crunches

Brust und Schultern:

25 x Dive Bomber Push-Ups

30 s Pause

25 x Liegestütze mit Händen auf Stuhl

30 s Pause

15 x Close Grip Push-Ups

30 s Pause

15 s Close Grip Push-Ups

30 s Pause

25 x Enge Liegestütze mit weiten Füßen nur voderkörper nach unten (weiß nicht wie diese heißen)

30 s Pause

25 x V-Push-Ups

30 s Pause

25 x Liegestütze mit Füßen auf Tisch

30 s Pause

25 x Liegestütze mit Füßen auf Tisch

Dann gehts raus an die Stange und noch

7 x Chin-Up

15 s Pause

5 x Pull-Up

Wieder ins Haus und dann Noch was geht mit 20kg Kurzhanteln an Bizeps Curls meist

10 x

20 s Pause

5 x

20 s Pause

5x und dann is aus ;)


2.Tag:

Ausdauer entweder Schwimmen oder Rennen oder Seilspringen :D

Diese zwei Tage widerhole ich dann immer wieder.


SO JETZT DIE EIGENTLICHE FRAGEN:

1.) Ist mein Trainingsplan gut (oder noch ausbau fähig) ???

2.) Wie sinvoll ist mein Ausdauertraining ???

3.) Ist mein Ausdauertrainig schlecht für das Krafttraining ???

Krafttraining, Ausdauertraining, Muskelwachstum, Trainingsplan
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Muskelwachstum