Schwarzgurt unter 18?

Hallo, ich bin 16 Jahre alt und betreibe nun seit dem Sommer 2006 Shotokan Karate. Dieses Karate ist nicht auf Wettkampf ausgerichtet und die Schule scheint recht seriös. Es handelt sich um eine private Karateschule. Ich mache seit fast 10 Jahren Karate. Erst seit 2 Jahren trainiere ich mehr als 1 mal die Woche. In unserem Verband war es bis jetzt erst ab 18 erlaubt, eine Dan-Prüfung zu absolvieren. Jetzt haben sich die Regeln geändert (jetzt ab 16) und da ich von der Technik her weit genug bin, meint mein Lehrer, dass ich den Schwarzgurt machen soll. Ich weiß, dass ich bestehen würde, war aber eigentlich davon ausgegangen erst nach dem 18. Geburtstag den 1. Dan zu machen. Statt Sommer 2017 soll ich jetzt schon im Sommmer 2016 die Prüfung machen. Ich wollte eigentlich früher anfangen, hart für den 1. Dan zu trainieren. Ich bin immernoch der Meinung, dass es besser wäre zu warten, will aber auch nicht meinem Lehrer widersprechen. Mein Sensei zwingt mich nicht, hofft aber auf mein "Ja". Ich wäre einer der ersten Schwargurte unserer Schule, da wir nur ein kleiner Ableger einer größeren Schule in einer anderen Stadt sind. Ich habe die Bedenken, dass ich nur schnell Prüfung machen soll, damit wir Schwargurte haben. Mein Sensei hat den 3. Dan. Auch der Sensei der größeren Schule meint ich sei auch mit 16 schon bereit (er ist 5. Dan). Ich wollte eigentlich eine einwandfreie Danprüfung ablegen und sehe mich insgesamt noch nicht reif genug für den Meistergrad. Ich unterrichte als Co-Trainer die Kleineren mit und bin bei sowas schon recht erfahren... Wie seht ihr das? Danke für alle antworten. Oss

Karate, Schwarzgurt
2 Antworten
Gibt es Bücher zum Shito ryu Karate?

Hallo liebe Community,

ich habe kürzlich mit Karate (Shito ryu) angefangen und bin auf der Suche nach einem Buch, bei dem die einzelnen Katas fotografisch oder zeichnerisch dargestellt sind. Im Internet habe ich schon ein paar Bücher gefunden, aber die waren zu den anderen Karateformen (z.B. Shotokan). Da ich noch sehr neu auf dem Gebiet bin und auch erst 2 Trainingsstunden hatte, habe ich auch noch keine wirklichen Erfahrungen. Von den anderen Karateformen habe ich mehrere Bücher gefunden, bei denen die einzelnen Katas erklärt werden. Mir wurde aber gesagt, dass jede Karateform andere Katas hat und deswegen bin ich da jetzt unsicher geworden. Soweit ich weiß ist Shito ryu die traditionelle Form des Karate (bitte korrigiert mich, falls ich mich irren sollte). Ich fand es sehr schwer die einzelnen Katas beim Training mit vielen erfahrenen Karatekas zu üben, weil die natürlich weiter sind als ich. Deswegen wollte ich mir gerne ein Buch über diese Katas zulegen um die Bewegungsabläufe besser verstehen zu können. Das einzige Buch das ich gefunden habe und solche Illustrationen haben soll ist "39 Karate-Kata: Aus Wadô-ryû, Gôjû-ryû und Shitô-ryû" von Roland Habersetzer.

Allerdings sind es "nur" 10 Katas vom Shito ryu. Kennt ihr andere Bücher oder DVDs, bei denen die Katas vom Shito ryu erklärt werden? Oder kann ich mir doch ein Buch mit Illustrationen von einer anderen Karateform kaufen, weil die sich evtl. doch nicht sehr unterscheiden?

Gerne nehme ich auch andere Tipps (Internetseiten o.ä.) an.

Vielen Dank im voraus und frohe Festtage =)

LG

Sport, Karate, Buch, Kata
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Karate

Judo oder Karate, was ist besser für Kinder?

10 Antworten

Kann ich mit 50 noch mit Karate anfangen?

8 Antworten

Gibt es ein Mindestalter für den Schwarzgurt im Karate? Mein Sohn ist 8 und hat den Blaugurt.

8 Antworten

Karate oder Taekwondo?

15 Antworten

Wie äussere, seitliche Oberschenkel dehnen?

3 Antworten

In welchem Abstand finden die Gürtelprüfungen im Karate statt?

2 Antworten

Kinderkarate ab 3 Jahren möglich?

7 Antworten

judo, karate oder jiu jitsu?

7 Antworten

Was ist eigentlich der Unterschied von Kyukushinkai Karate und Shotokan Karate?

2 Antworten

Karate - Neue und gute Antworten