Judo oder Karate, was ist besser für Kinder?

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

Judo, weil... 75%
Karate, weil... 25%

2 Antworten

Judo, weil...

Mal Abgesehen von den verschiedenen Techniken. Ich habe beides probiert und letztendlich bei Judo gelandet. Was mich an Judo und/oder speziell am Training fasziniert ist: - Lockere Atmosphäre ohne Stress und Leistungsdruck - Professionelle Trainer ( Ich werde von einem Olympia Sieger Trainiert) - Sehr Aufgeschlossene und Nette Judoka ( Ich habe noch keinen Arroganten oder Unfreundlichen Menschen in meinem Verein kennengelernt) - Wer sich weiterbilden will hat die Möglichkeit dazu - Sehr flexible Trainingszeiten - Mittelgroße Gruppen mit denen es Spaß macht zu trainieren und Spaß zu haben

Ich weiß das man das nicht VERALGEMEINERN darf und ich weiß auch , dass das nicht für jeden Verein zutrifft.

Ich würde die Entscheidung dem Kind überlassen. Einfach hin gehen, jeweils ein Probetraining machen und dann erst eine Wahl treffen. Es gibt allerdings andere, interessante Kampfsportarten. Die zwei von dir erwähnten sind nicht unbedingt die interessantesten.

Was möchtest Du wissen?