Wie merkt man ob man einen Talent im Sprinten hat? Bitte Tipps geben

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kann man an Hand der Zeit jetzt so nicht pauschal sagen. 12,6 Sekunden sind für einen ungeübten Läufer erstmal eine recht passable Zeit. Das zeigt das du in Sprinttechnischer Hinsicht erstmal ganz gut dabei bist. Ob du durch den Start alleine 2 Sekunden raus holen kannst...ist eine andere Sache. Wir kennen hier dein Startverhalten nicht, aber du müßtest beim Start schon verdammt langsam sein wenn du dadurch 2 Sekunden verlierst. Du kommst letztlich nicht darum das Sprinten gezielt zu trainieren wenn du wissen willst wie weit du dich hier noch verbessern kannst. Vorausgesetzt du hast Interesse am Sprint. Wenn du hier nach einigen Monaten Training wirklich auf eine Zeit von 10,6 Sekunden kommen solltest dann sehe ich da schon Potential und du solltest dann über ein strukturiertes Training im Laufe der Zeit noch die Ein oder andere Zentelsekunde rausquetschen können. Aber das ist halt Zukunftsmusik. Man muß letztlich probieren wie weit es geht,

Hallo,danke für die Antwort. Mein Lehrer meinte ich könnte wenn ich trainiere insgesammt 2 Sekunden rausholen,also Start+sprinten. Mir wurde auch gesagt,dass man mit Schuhen mit Spikes auch etwas rausholen kann. Wären 10,6 Sekunden gut um an Wettkämpfen teil zu nehmen?

0
@waid93

Bei 10,6 Sekunden kannst du auf jeden Fall aufbauen. Da kannst du in deiner Klasse an Wettbewerben teilnehmen.

0
@Juergen63

Hallo, danke! Ich werde jetzt täglich hart trainieren und werde dann mein Ergebnis in ein paar Monaten hier posten.

0

Für einen untrainierten Sprinter bist du eigentlich ganz OK. =) Dass schafst du besser. <3 LG

0

Die Steigerung von 12.6 auf 11.2 in so kurzer Zeit verspricht einiges. Und die 11.2 gehen ganz in Ordnung mit 16 Jahren. Doch auch diese Messung war ne Handmessung ohne Windmessung und somit nicht wirklich aussagekraeftig. Bist inzwischen in einem LA-Verein und auch mal mit Spikes an Wettkaempfen gelaufen?

Hi, ja ich renne mit Spikes handgemessen 10.7-11.2 . Es varriert immer etwas ;). In einem Verein bin ich noch nicht leider.

0

Nur vom doofen Foren Geschreib im Internet wirst dus nie herausfinden, nur wenn du das trainierst und deine Zeiten in einem Wettkampf gemessen werden. Was die 12,6s angeht weiss niemand wie die zustande kommen, denn ich nehme an die sind handgestoppt. Mit Spikes holst du schon mehr als 1 Sekunde heraus und beim Start kannst du innert eines Jahres eine halbe Sekunde gewinnen. Das meiste gewinnst du aber mit einem Sprinttraining in einem LA Verein.

Danke für eure Hilfe und Tipps! Ich trainiere schon seit heute!Ich habe mir vorgenommen jeden Tag 2-3 Stunden zu trainieren. Reicht doch oder?

0
@waid93

Dein Ehrgeiz in Ehren aber das bringt nichts und ist sogar falsch und kontraproduktiv. Das machst du 2 Wochen und dann bist du kaputt, und das nicht nur im übertragenen Sinne. Du solltest als völlig Untrainierter nicht die Trainingseinheiten der letzten Jahre in ein paarWochen aufholen, das machen deine Bänder und Sehnen nicht mit und wenn da was kaputt geht bist du für mehrere Monate ausser Gefecht gesetzt. Dazu kommt, dass du keine Ahnung hast von einem geordneten, sinnvollen Sprinttraining, vom Einlaufen, Laufschule, Koordinationstraining etc. bis hin zum dehnen. Mein Rat: Melde dich in einem LA Verein an, da lernt man das von der Pike an. Bis dahin kannst du gern jeden zweiten Tag ins Fitness und deine Beinmuskeln trainieren; Waden, Hamstrings, Beinbizeps. Jeder andere Tag sollte der Regeneration dienen.

0
@wurststurm

Hallo, ich hab vergessen zu erwähnen,dass ich seit 7 Jahren 4mal die Woche 2-3 Stunden Kung fu trainiere und 3 mal die Woche Fahrradfahren und joggen gehen. Deshalb sind 2-3 Stunden sprinten kein Problem für mich.

Ich mache normal 7 Tage die Woch 2-3 Stunden Sport. Deshalb ist es kein Problem jetzt statt Fahrrad fahren,joggen usw sprinten zu trainieren. Mein Körper ist sch austrainiert. Aber danke für den Tipp. Anfänger sollten dies beachten.

0

Von gut zu sehr gut (Sprinten)

Nun mein Schüler (im Verein) läuft mit M14: 12,7 Sekunden auf 100m. Er gehört zwar zu den 15 Besten aber unter die Besten 5 müsste er sich um 5 Millisekunden verbessern. Vielleicht nicht dieses Jahr - aber er ist ja auch recht früh im Verein (seit einem Jahr). Ist es möglich, wenn er regelmäßig trainiert etc., dass er dann im späteren Alter überragend ist? Er ist recht männlich für sein Alter.

...zur Frage

Nach Kasachstan gehen um FussballProfi zu werden?mit 16?

Also zu mir ich bin 14 jahre alt werde 15 (02 Jahrgang) 178cm groß.kann abwehr und mittelfeld spielen ich trainiere 4-6 die woche habe aber seit 1 woche eine zerrung im Rücken daher muss ich eine kleine Pause machen. Ich habe einen ziemlich guten Körper für mein Alter und kann mich auch gegen 2 Köpfe größere Durchsetzten. Ich spiele in der Kreisklasse was mir gar nicht gefällt. Unsere mannschaft köntte locker in der Kreisliga spielen aber mein Trainer hat da irgentwie keine Lust drauf er meint wir würden nur in der Mitte rumspielen. Jetzt komm ich halt in die B-Jugend wir trainieren schon zusammen mit den 2001er. ich habe eine Führungsposition in der mannschaft (mache alle ecken, freistöße, bin ersatz kapitän der trainersohn ist kapitän. Meine stärken sind Pässe Schüsse Ausdauer Körper Abwehr Mittelfeld und Sturm. bis ich 8 war hab ich in einem Dorfteam gespielt. Als ich 9 war bin ich umgezogen und bin in ein ziemlich gutes Team gekommen. Alle waren 10 trotzdem hatte ich sofort einen Stammplatz und hab so gut wie immer durch gespielt, damals noch als Abwehr spieler. Ich bin 1 jahr später wieder umgezogen und zum besten Team im Umfeld dort gewechselt aber bin nach einem halben Jahr zu einem mittelmässigen Verein gewechselt dort waren wieder alle 1 Jahr älter hatte trotzdem einen Stammplatz als linksverteidiger und linkerflügel. ich wurde zwar zu stützpunktstrainings eingeladen aber die meinten die hätten zu viele leute ich war immer ziemlich dick aber habe vor 2 Jahren (mit 12) mein fett mit regelmäsigem Joggen wegbekommen. Nun ich würde ziemlich gerne höher Spielen aber nicht so gerne zu meinem alten Verein zurückwechseln. Ich hätte die möglichkeit in einem jahr wenn ich 16 werde nach Kasachstan zu ziehen und dort mein Glück versuchen und dann irgentwann von einem Russischen Club endeckt zu werden oder was meint ihr dazu sollte ich das machen ?

...zur Frage

lernen locker und entspannt zu sprinten trotz laktatanhäufung

bei den profis (insbesondere die 400m-läufer) sieht das alles sehr einfach aus- fast schon so als würden sie nicht anstrengen. jeder leichtathlet weiß dass man sehr leicht zu "verkrampften" und angespannten sprinten neigt, v.a. wenn es über die 200m hinausgeht, was natürlich zeit kostet

wie aber lernt man das technisch saubere sprinten, auch wenn die beine und arme schwer werden und man nur noch ins bett möchte ?^^ einfach jahrelang immer und immer wieder sprintausdauer üben ? gibt es dafür spezielle übungen die man ins training einbauen kann ?

schonmal danke

...zur Frage

Bewegungsgeschwindigkeit beim Krafttraining

Beim Krafttraining ist es ja in der Regel so, dass man z.B. beim Heben viel Kraft aufwenden muss und beim Senken nur wenig (oder zumindest weniger) Kraft braucht. Wie sollte man die Bewegung ausführen, was ist am sinnvollsten? z.B. wenn man beim Heben mehr Kraft aufbringen muss, dann sollte man.. .. Explosiv heben und langsam senken .. gleichmäßig heben und senken .. langsam heben und explosiv senken Nach Möglichkeit bitte mit Begründung. Außerdem frage ich mich ob es sinnvoller ist an der stelle wenn man den maximalen Widerstand erreicht hat, das Gewicht kurz (1-2 Sekunden) zu halten und dafür etwas die Wiederholungszahl zu reduzieren oder direkt mit der Bewegung weiterzumachen?

...zur Frage

Wann beim Intervall Sprinten, den Sprint ansetzen?

Schönen Guten Morgen,

Ich habe mir durch die COmmunity einen "Trainingsplan" zum laufen erstellen lesen er beeinhaltet

1 mal ganz normales ausdauerlaufen über 1 Stunde. 1 mal Laufen mit Sprint intervallen die 80-100m gehen. - 1 Stunde und 1mal Tempolauf, wo ich ein wenig mehr gas gebe -45 Minuten

Jetzt Frage ich mich wann man den Sprint denn ansetzt ? ich hatte mir vorgenommen... Immer wenn ich nen Lied zu ende gehört habe (3-4 Minuten) ein Sprintintervall zu starten. So das ich ein wenig was zur Orientierung habe.

Wie macht ihr das ? Was empfehlt ihr mir?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?