ich habe muskelkater an den waden und oberschenkel und habe morgen fussballtraining

2 Antworten

Ich stimme den anderen zu. Aber wenn Du mal wieder Muskelkater hast, dann mache nach dem Training zwei Saunagänge und lass dich ggf. noch mal massieren für 20 Minuten (kann auch Deine Freundin machen). Das hilft den Muskelkater ein wenig zu lindern. Bzgl. Magnesium kannst ja einfach mal nach Magnesiumtabletten googlen. http://www.google.de/search?sugexp=chrome,mod=4&sourceid=chrome&ie=UTF-8&q=muskelkater+magnesium

Innerhalb eines Tages geht der Muskelkater nicht weg. Muskelkater ist ein Zeichen einer ungewohnt hohen Muskelbeanspruchung. Hier erleiden kleinste Mikrofasern Verletzungen die sich entzünden und dann mit Wasser füllen. Das ruft dann den Dehnungsschmerz hervor. Muskelkater ist aber jetzt nichts was du mit einer Verletzungsform wie eine Zerrung oder einem Fasserris gleichsetzen kannst. Wärme wie ein heißes Bad oder eine Wärmecreme beschleunigen den Heilungsprozess etwas. Was das Fußballtraining morgen betrifft. Wenn der Muskelkater jetzt nicht so stark ist das du kaum gehen kannst dann gehe hin, mache dich gut warm und dann sollte das Training auch klappen.

Was möchtest Du wissen?