Bei Muskelkater in der Brust den Rücken trainieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dem Wachstum deiner Brustmuskulatur stört das nicht und wenn der Muskelkater nur noch leichte Formen hat dann trainiere ruhig. Wenn man wegen jedem kleinen Muskelkater gleich Tagelang Pausieren würde käme man überhaupt nicht zu Potte. Auch wenn der Muskelkater kleine Muskelfaserverletzungen darstellt so wird es in Punkto Muskelkater gerne mal übertrieben. Wenn du dich gut fühlst, die Übungen auch problemlos, also ohne großartige Schmerzen ausführbar sind dann trainiere ruhig. Was anderes wäre es wenn du einen heftigen Muskelkater hast der dich so richtig in der Bewegung einschränkt. Da würde ich dann erstmal etwas Ruhe gönnen, aber sonst....

Hey freddy,

also ich würde es wenn dann nur in sehr geringem Maße machst.. auf der sicheren Seite bist du, wenn du deinem Körper vllt erstmal 1-2 Tage Ruhe gönnst od. statt Rücken/Brust eher die Arme etc. trainierst.

Dadurch kann der Muskelkater nicht ausheilen, lass es lieber noch.

warte einfach ab,bis es nicht mehr weh tut! Und nicht trainieren!

Was möchtest Du wissen?