handgelenk zu dünn?

4 Antworten

Leider hast du auf die Breite deines Handgelenks nicht viel Einfluss! Wie breit unser Handgelenk ist, ist genetisch vorgegeben. 

Aber es gibt ja durchaus schlimmeres, als schmale Handgelenke zu haben :) es ist nicht schädlich und sieht auch nicht schlimm aus. Vielleicht fällt es dir momentan extrem auf, aber andere sehen das gar nicht!

Und ich denke, dass es dich bald auch nicht mehr stören wird :)

Nun ja, ist eig. garnicht so schlimm. Kannst trzt. krass aussehen trotz dünnen handgelenk.

Da kannst du leider nichts gegen machen, da am Handgelenk als solches keine Muskulatur ist die du aufbauen kannst. Ein dünnes Handgelenk ist demnach genetisch bedingt. Ich habe auch schmale Handgelenke. Mach dich da aber nicht verrückt, denn der Körper besteht ja nicht nur aus einem Handgelenk. Mit einem entsprechendne Krafttraining, einer gezielten Ernährung kannst du deinen gesamten Körper so gut trainieren und auch aufbauen, das die schmalen Handgelenke überhaupt nicht ins Gewicht fallen.

Belastet Yoga das Handgelenk?

Ich habe folgendes Problem: Mitte letzten Jahres wurde mir (26) ein Tumor im Ellenknochen entfernt, weswegen ich jetzt eine Endoprothese habe. Meine Ärzte sagten mir, ich dürfe das Handgelenk von nun an nicht mehr stark belasten, da Arthrose zu erwarten ist. Nebenbei bemerkt habe ich auch noch relativ häufig Schmerzen. Vom Vierfüßlerstand zum Beispiel hat er mir abgeraten. Das alles ist an sich ok - schließlich hätte das mit dem Tumor auch ganz anders ausgehen können. Mein Problem ist nur, dass ich schon seit der Jugend unter recht starken Rückenschmerzen leide, vermutlich getriggert durch ein Hypermobilitätssyndrom. Das ganze hat schon zu ziemlicher Arthrose im Rücken geführt und natürlich möchte ich was dagegen tun. Fitness-Studio fällt nun für mich weg, da auch dort die meisten Übungen für den Rücken über die Hand laufen. Nun habe ich an Yoga gedacht.Oder ist das auch zu belastend für das Handgelenk? Ich habe gehört, dass es auch dort viele Übungen gibt, die im Vierfüßlerstand oder zumindest mit Last auf der Hand ausgeübt werden. Beim Pilates hatte ich den Eindruck, dass es viele Übungen gibt, die ich machen kann.Soll ich eher die Finger davon lassen und beim Pilates bleiben? Hatte nur gehört, dass Yoga gerade bei Verspannungen hilft. Auf verspannten Rücken kräftigende Pilates-Übungen machen führen bei mir oft zu noch mehr Schmerzen! Vielen Dank für jede Antwort!

...zur Frage

Wie viel Krafttraining neben anderem Sport?

Hey, meine Frage, ich studiere Lehramt mit Didaktik- Nebenfach Sport. Ich habe für ein Jahr bis vor 2 Monaten regelmäßiger "Kraftsport" mit zwei Hanteln gemacht 3x die Woche. Habe auch etwas Masse aufgebaut. Jetzt im Studium betreibe ich mehr Sport, und Frage mich ob es sinnvoll ist, zusätzlich noch Krafttraining zu machen. Habe die Zeit und Möglichkeiten für Hanteln und Fitnessstudio. Mein Ziel ist mehr Masse. Zurzeit mache ich so Sport: Montag (Fußball 1 1/2 Stunden) Dienstag (Geräteturnen 2 Stunden) Mittwoch (Basketball 1 Stunde), Freitag (etwas fordernde Sportspiele 45 min ) Samstag (manchmal Pakour)

Was würdet ihr mir empfehlenden ? LG Felix

...zur Frage

Trainingsplan so i.O.?

Hallo,

ich trainiere seit ein paar Monaten ( Krafttraining ) und mache dies als Ganzkörpertraining. Jetzt habe ich mir einen Trainingsplan erstellt und wollte euch fragen ob der so i.O. ist? Hoffe auf Meldungen! Danke :)

2er-Split 4x in der Woche

Montag:

-Brust,- Schulter und Trizep

Dienstag:

-Rücken,- Bizep,- Bauch und Beine

Mittwoch:

-Pause-

Donnerstag:

---MONTAG---

Freitag:

---DIENSTAG---

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?