Welche Sportart belastet das Handgelenk mehr: Tennis oder Squash?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kenne jetzt nicht die typsichen Verletzungen der Squasher, aber bei den Tennisspielern laborieren viele Profis vergleichsweise lang an Handgelenksverletzungen. Beim Tennis schlägt man sehr wohl einige Schläge aus dem Handgelenk, und wie du schon andeutest sind die auf das Handgelenk wirkenden Kräfte viel größer als beim Squash. Je mehr ein Spieler seine Grundschläge mit Topspin spielt um so mehr muss das Handgelenk eingesetzt werden. Auch beim Aufschlag spielt der Handgelenkseinsatz eine große Rolle. Natürlich haben Handgelenksschmerzen auch etwas mit der richtigen Schlagtechnik zu tun, aber wie schon angesprochen, haben die besagten Tennisprofis sicher keine falsche Schlagtechnik ;-)

Habs nocht nicht kräftemäßig nachgemessen, aber da ich beide Sportarten betreiben würde ich auf jeden Fall sagen, dass die Belastungen auf das Handgelenk beim Squash doch deutlich geringer sind, als beim Tennis.

Das ist eigentlich eine Sache der Technik. Mit einer schlechten Technik ist Squash denke ich schädlicher, da der Schläger leichter ist und man eher mit dem Handgelenk ausweicht als e sbeim Tennis möglich ist. Beim Tennis wirst du e sfast nicht schaffen aus dem Handgelenk einen sinnvollen Ball zu schlagen. Wenn die Technik passt, bin ich der Meinung, dass Tennis mehr aufs Handgelenk geht als Squash, da wie du sagst größere Kräfte einwirken. Auch aus Erfahrung kenne ich kaum Squashspieler die Handgelenksprobleme haben, aber dafür paar Tennisspieler.

Wie nehme ich schnell ab? Bin 11 Jahre alt

Mit welcher sportart nehme ich am schnellsten ab? Bin 11 Jahre alt. 53 KG Ich weiß dass ich übergewichtig bin. bin 1,49 groß (oder größer weiß nicht mehr genau)

...zur Frage

Wie wichtig ist ein guter Aufschlag im Volleyball?

Im Tennis z.B. ist ein guter Aufschlag schon fast die halbe Miete. In anderen Sportarten wie Badminton oder Squash kann man mit dem Aufschlag nur kaum direkt einen Punkt erzielen. WIe ist das beim Volleyball, welche Rolle spielt da der Aufschlag, kann er einen Ballwechsel von Beginn an besonders beeinflussen?

...zur Frage

Ist Squash eigentlich wirklich so ungesund?

Man hört doch von fast allen, dass Squash so ungesund sein soll, und die Knie kaputt macht, und den Bewegungsapparat zu stark beansprucht. In dem Moment stelle ich mir immer als Paradebeispiel eine klassische Blutgrätsche beim Fußball vor, und bin mir dann gar nicht mehr so sicher, ob Squash so ungesund ist. Ich finde nämlich, dass man zum Squashen fitter sein muss als zB beim Tennis, weil die Nettospielzeit viel länger ist, und man somit pro Zeiteinheit viel mehr Sport für den Körper macht. Wer hat Erfahrungen damit?

...zur Frage

Wann gilt ein Ball beim Squash als Longline gespielt?

Ich dachte immer, dass beim Squash Longline heisst, dass man den Ball möglichst nahe und parallel zur Seitenwand schlägt. Aber neulich habe ich gehört, dass jemand auch zu einem Ball Longline sagte, als er ca. 1 m von der Wand entfernt flog. Ist das dann auch noch Longline? Bedeutet dieser Ausdruck nur, dass der Ball parallel zur Seitenwand gespielt wird?

...zur Frage

Wie trainiere ich am Sandsack(Boxen)?

Hallo, ich bin 15 und möchte mit Boxen anfangen. Jedoch möchte ich mein Trainign erstmal alleine absolvieren und dann erst nach einer Zeit einem Gym beitreten. Zuhause hab ich einen Boxsack, Bandagen und 10 Unzen Boxhandschuhe. Jedenfalls hab ich mich mal an den Heavybag probiert aber ich ahbe gemerkt, dass mir mein Handgelenk nach jedem dritten oder vierten Schlag weh tat und der Schlag einfach nur schwach war. Deshalb möchte ich euch mal fragen ob ihr ein paar Videos/tutorials kennt, wo ich das das richtige "Schlagen" aufn eigene Faust(lol) lernen kann. Falls ihr sonst noch Tipps habt für mich alös Newcomer werde ich diese gerne entgegen nehmen.

...zur Frage

Wie stark sollte man beim Tennis das Handgelenk einsetzen?

Wie stark ist eigentlich der Handgelenkeinsatz beim Tennis? Sollte das Handgelenk im Treffpunkt nicht fest, bzw. stabil sein, da sonst die Belastungen zu groß werden können?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?