Womit kann man besser Schläger bespannen: mit festen oder losen Zangen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beide Zangenarten haben ihre Vor- und Nachteile. Die festen oder stationären Zangen sind an der Bespannungsmaschine montiert, und können von unten her eine Saite fixieren. Die losen Zangen kann man von oben her einsetzen und können immer nur zwei Saiten greifen. Nachteil der festen Zangen ist vielleicht, dass sich beide festen Zangen etwas im Weg umgehen, wenn man ganz am Anfang die ersten mittleren Saiten einzieht und fixiert, das ist aber geringfügig. Und der Vorgang des Fixierens der festen Zangen ist etwas aufwendiger, weil sie an zwei Stellen jeweilx fixieren muss, nämlich auf der Bodenplatte der Maschine und an der Saite. Das Fixieren bei der losen Zange kann man die Saiten schneller fixieren, allerdings sind manchmal die Abstände der Saiten zu groß, so dass man die lose Zange nicht verwenden kann, und man die feste Zange dazu braucht. Ich bespanne meine Schläger immer mit einer Kombination aus einer festen Zange und einer losen Zange.

Was möchtest Du wissen?