Wie unterscheidet sich die Technik beim Tennis und Squash?

3 Antworten

Als tennisspieler tut man sich zumindest am Anfang beim Squashen deutlich leichter. Beim Squash wird nicht mit Topspin gespielt. Außerdem braucht man beim Squash keinen Aufschlag wie beim Tennis, zB man macht beim Squash keinen Kickaufschlag.

herrmaier hat schon einiges gutes gesagt. Beim Tennis wird mit viel mehr Drall gespielt. Deshalb muss man auch mehr umgreifen, als beim Squash. Ich denke, dass die Technik beim Tennis etwas schwieriger und umfangreicher ist, wennglöeich man beim Squash natürlich auch eine gute Schlagtechnik braucht.

Ein Tennisspieler tut sich erheblich leichter beim Squash einzusteigen, als umgekehrt. Beim Suqash spielen Vorhandgriff und Rückhandgriff keine große Rolle, man schwingt deutlich weniger aus, und weniger Drallarten. Allein der Aufschlag ist beim Squash viel leichter als beim Tennis. Eine saubere Technik braucht man aber auch natürlich beim Squash, weil man ohne saubere Schläge auch beim Squash nicht weit kommt.

Was möchtest Du wissen?