Wie bekommt man als Tennisspieler einen Schlägervertrag?

3 Antworten

Grundsätzlich gibt es hier keine festen Richtlinien sondern das obliegt den Marketing Strategien der Firmen. Solch ein Vertrag kann dann auch alles und gar nichts enthalten. Boris Becker hatte ja mal einen langjährigen Ausrüster gewechselt und trotzdem seinen alten Schläger verwendet, nur mit dem neuen Logo. Wenn du für die Firma wertvoll bist, also werbewirksam, dann könnte man dir anbieten dass du ihre Schläger kostenlos bekommst und mit ihnen spielst. Wenn du noch besser bist dann gibt es noch Geld dazu und wenn du sehr erfolgreich bist könnten noch Werbeverträge dazu kommen. Dafür reicht aber nicht "ein bisschen gut spielen", denn schliesslich ist es das erklärte Ziel der Firma, ihre Schläger zu verkaufen und nicht zu verschenken.

wenn du jemanden kennst der schon einen vertrag bei deiner bevorzugten firma hat, frag nach der telefonnr. des vertreters.das kann ganz hilfreich sein wenn man da gleich anruft. ich kenn das aber nur von saiten. damit könntest du auch anfangen,ist meistens leichter zu bekommen, ein saitenvertrag.

Vielleicht kann Dir auch der Händler Deines Vertrauens weiterhelfen. Sprich ihn einfach mal drauf an. Die haben sicherlich bessere Chancen da etwas durchzudrücken.

Was möchtest Du wissen?