Stimmt es, dass der Rahmen bei einem Tennisschläger nach 5 Jahren kaputt ist?

1 Antwort

Das mit der Materialermüdung und den "Betriebsstunden" sind die wesentlichen Punkte. Fünf Jahre sind schon eine lange Zeit. Nach so langer zeit gibt es keinen Tennisrahmen, der nicht schon etliche Male oben am Rahmen durch den Sandplatz "an- oder abgeschliffen" ist. Dann spielt es eine Rolle, wie hart dein Schläger bespannt ist, und noch mehr wirkt es sich aus, wie oft der Schläger neu bespannt wurde. Außerdem kommt es noch darauf an, wieviele Stunden du in der Zeit mit dem Schlägerrahmen gespielt hast. Wenn du in der 5 Jahren 10 mal damit gespielt hast, dann ist der Schläger auf jeden Fall besser in Schuss, als wenn du jede Woche 2-3 Stunden damit spielst. Tendenziell würde ich sagen, dass der Schläger mit 5 Jahren schon ziemlich alt ist, und ich würde auf jeden Fall mal wenigstens eine neuen tennisschläger ausprobieren. Dann kannst du den Unterschied am besten auch selbst feststellen.

Kann der Rahmen beim Tennisschläger durchs spielen brechen?

Rege mich eigentlich beim Tennis nicht sonderlich viel auf. Wenn dann Ärger ich mich innerlich, schmeiße aber nie den Schläger zu Boden. Trotzdem hört er sich zur Zeit komisch an, sieht auch nicht ganz gut aus am Rahmen... mein Spielpartner hat gemeint, der Rahmen wäre gebrochen. Kann das passieren, ist das eine Abnützungserscheinung, oder Materialfehler? wenn er denn wirklich durch ist... kann ich damit noch lange spielen?

...zur Frage

Woran erkenne ich, daß mein Tennisschläger reklamiert werden kann?

Mein Tennisschläger ist gebrochen, obwohl ich nur den Ball gespielt habe. In der Mitte des Rahmens auf 12 Uhr. Mein Partner hat gemeint, dss ich den Schläger reklamieren kann.-Stimmt das?Hat jemand Erfahrung damit?

...zur Frage

welcher Tennisschläger ?

Hallo,ich bräuchte einen langsam einen neuen Tennisschläger kann mich aber nicht so Recht entscheiden. Meine Trainerin meinte ich bräuchte einen Tunierschläger(Kopflastig) Ich würde gerne einen Wilson Schläger nehmen. Ich spiele agressiv,Druckvoll aber auch mit Spin. Der Schläger sollte allerdings nicht so schwer sein,ich habe momentan einen Schläger der 258g wiegt und das ist sehr leicht. Er muss schwerer sein darf aber nicht zu schwer sein.(Bin ja erst 14)

...zur Frage

Was soll man tun, wenn man einen Riss im Rahmen des Tennisschlägers hat?

Ich habe am Rahmen meines Tennisschlägers einen kleinen Riss, oder eine gesplitterte Stelle im Lack des Rahmens entdeckt. Der Schläger ist noch gar nicht so alt (etwa 5 Monate). Ich weiß nicht, wie stark oder gravierend sich dieser Riss auswirkt? Wie soll ich mich nun verhalten? Kann der Schläger ganz brechen? Oder ist dies vielleicht schon ein kleiner Bruch?

...zur Frage

Alte Graphite- Tennisschläger gut? Was sind sie wert?

Hallo Tennisfreunde!

Mal ne Frage: habe/ hatte noch ne Reihe alter Tennisschläger, so aus den Jahren 1986 - 1992. Darunter waren z.B.: Prince Graphite Powerflex 90, Donnay Pro 35 Midsize Plus Graphite, ....

Habe leider selber nie richtig damit gespielt, so dass die Schläger noch fast neu waren. Wollte mich jetzt davon trennen, bzw. habe mich schon von einigen getrennt, davon einige fast verschenkt, da kaum Resonanz auf meine Internet- Anzeigen.

Wie viel wert ist so ein Schläger (Bespannung intakt!)?

Oder sollte man sie wirklich besser behalten?

Die Preise scheinen ja ordentlich in den letzten Jahren in den Keller gegangen zu sein. Habe mir vor kurzem 2 Aluminium- Tennisschläger für ca. 5,- Euro gekauft. Andererseits scheinen im Internet ja diese Graphite- Schläger aus dieser Zeit noch durchaus ihre Freunde zu haben; so liest man dann doch z.T. von recht hohen Preisen, die noch gefordert werden!

Sind diese alten Graphite- Tennisschläger denn dann noch "wertvoll"? Was soll man dafür nehmen?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?