Badmintonschläger kaputt durch falsches treffen?

4 Antworten

Mich würde interessieren, wieviel günstiger du den Schläger bekommst. 140 Euro wären für mich als Hobbyspieler definitiv zu viel. Ich habe für meinen Schläger (Talbot Torro Iso Force 711) vor ca. 2 Jahren um die 60 Euro bezahlt. Es war ein Vorjahresmodell, wenn ich mich recht erinnere. Ich bin damit sehr zufrieden - mehr brauche ich für den Hobbybereich nicht. Schau doch mal nach günstigen Vorjahres- bzw. Auslaufmodellen. Das lohnt sich wirklich!

Gruß, Frida

Der teure Schläger hält die unsaubere Technik sogar eher aus, als der günstigere. Beim Top-Modell kommen hochwertige Materialien zum Einsatz. Schau Dir mal die Profis an. Gerade im Herrendoppel bei den Asiaten wird aus allen Lagen "geprügelt". Da sind nicht immer die elegantesten Schläge dabei. Das Resultat zählt. Bei den Profis, die den halben Tag im Kraftraum verbringen, kommen ganz andere Kräfte zum Tragen. Dort kommt es auch in Kombination mit überduchschnittlich hart bespannten Rackets schon mal zu einem Rahmenbruch. Diese Kräfte kann ein eine Hobbyspieler keinesfalls aufbringen.

Danke für deine Antwort. Nun kann ich ja beruhigt den Schläger kaufen.

0

also ich würde mir da keine großen Gedanken machen. Ich denke eher, dass der teure Schläger für dich noch nicht geeignet ist, da er wahrscheinlich eine richtig gute Technik erfordert, damit du Spaß mit diesem guten Stück haben kannst. Kauf dir lieber für den Anfang einen Schläger aus fehlerverzeihenden Material(flexibler Schaft).

Viele Grüße

Jörg Wagener (.....)

Hallo lieber Badmintonshop,

herzlich Willkommen auf sportlerfrage.net - der Ratgeberplattform für aktive Sportler. Gegen die Angabe von hilfreichen Links ist nichts einzuwenden, wenn diese unseren Richtlinien http://www.sportlerfrage.net/policy unter Punkt 7.) Eigenwerbung entsprechen. Deine Links haben einen (ge-)werblichen Hintergrund und müssen somit gelöscht werden. Ich bitte dich, dies bei deinen zukünftigen Antworten zu beachten. Viele Grüße,

Tom, vom sportlerfrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?