Unterschied "Skigang" zu "Nordic Walking am Berg"

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Servus Klisterski, beim Nordic Walking bleibt man beim normalen Gehen ohne den betonten Abstoß über den Vorfuß. Beim Skigang erhöht sich die Intensität zusätzlich durch den "Kick" beim Abstoß, der den Abstoß beim Skilanglauf imitiert. Beim Skigang wird dadurch die Wadenmuskulatur deutlich intensiver trainiert. Beim angesprungenen Skigang kommt im Gegensatz zum Nordic Walking eine echte Flugphase hinzu, die vorrangig über die explosive Streckung im Sprunggelenk erfolgt. Die Intensität der Arm-Stockarbeit unterscheidet sich grundsätzlich nicht vom Nordic Walking, da sowohl beim Skigang als auch beim Nordic Walking die Intensität und der Bewegungsumfang variiert werden können. Auch Dauer- und Intervallmethode sind bei beiden Trainingsformen einsetzbar. Schrittsprünge mit Stockeinsatz zählen beispielsweise zur Nordic Walking Sport-Technik. Dies ist alles auch nachzulesen bei A.Wörle: DSV Lehrbuch Nordic Walking. Planegg 2008. ISBN 978-3-938963-14-2

Schön und detailliert erklärt, danke!

0

Was möchtest Du wissen?