Kann man mit Nordic Walking Stöcken Ski - Langlauf machen, langlaufen?

5 Antworten

Eine Ambitionsfrage. Skaten im Anstieg erzeugt Druckkräfte im Führungsarmstock, die dem vollen Körpergewicht gleichen. Außerdem werden die Kräfte durch Schlaufe, Griff- und Spitzenform exzentrisch in den eigentlichen Stock eingeleitet. Ob das Dein Teleskopstock auf Dauer mitmacht, ist zu beweifeln. Außerdem ist die geringe Elastizität von Teleskopstöcken, d.h. das mangelnde Rückfedern, ein Spaßverderber beim Skilanglauf.

Die Stocklängen für die verschiedenen Ski-Langlauftechniken unterscheiden sich zum Teil massiv von der Länge von Nordic Walking-Stöcken. Teleskop-Stöcke sollten in allen Disziplinen vermieden werden!

Wenn Du die Teleskopstöcke so weit herausziehen musst, ist die Stabilität sicher nicht mehr gewährleistet, gerade bei den druckbetonten Sportarten wie Ski-Langlauf (aber auch Nordic Walking).

das wird wohl nicht klappen. Du wirst wohl nicht drumrumkommen dir zwei verschiedene Stocklängen zu kaufen. Skating und klassisch sind eben zwei verschiedene Sportarten, und dafür braucht man auch unterschiedliche Ausrüstung. Die Teleskopstöcke werden die Belastung nicht aushalten.

Was möchtest Du wissen?