Frage von Thomasg, 44

3er-Split auch Mo, Di, Do möglich?

Hallo, ich bin momentan 15 und mache nun seit ca 3 Monaten Kraftsport. Ich wollte ab dem neuen Jahr mit einem 3er-Split anfangen. Ich trainiere momentan immer in der Kraftkammer des Internats daher ist es kompliziert für mich Mo, Mi, und Fr. zu trainieren daher wollte ich fragen ob ich den 3er Split auch so aufteilen kann, : Mo: Brust,Schulter,Trizeps
Di: Beine
Do: Lat, Bauchmuskeln ,Bizeps, Rumpf

Danke im voraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wiprodo, 32

Nach deinem Trainingsplan wird jeder Muskel nur einmal pro Woche
trainiert und das ist nach der gängigen Meinung der Trainingswissenschaft nicht häufig genug. Für ein Muskelaufbautraining sollte man im Anfängerbereich jede Muskelgruppe mindestens 2x / Woche, optimaler Weise aber 3x / Woche trainieren. Da du erst seit 3 Monaten Kraftsport betreibst, solltest du noch mehrere Monate trainieren, bis du dich an komplizierte Split-Programme wagst.

Weil du aber von organisatorischen Zwängen abhängig bist, könnte man
zumindest einen Zweier-Split zugestehen. Dabei sollte man Schulter und Brust sowie Latissimus und Bizeps nicht in ein und derselben Trainingseinheit trainieren. Ein Vorschlag wäre:

Mo: Brust, Bizeps, Rumpf (was immer du darunter verstehst), Beine,

Di: Lat, Bauchmuskeln, Trizeps, Bauchmuskeln

Do: wie Mo. usw.…….

Auf diese Weise ist die nötige Belastungsdichte pro Muskelgruppe
einigermaßen sichergestellt. Nachteil: Du musst gut behalten, welches Programm an welchem Trainingstag dran ist (notfalls Buch führen!).

Antwort
von wurststurm, 28

Wieso nicht. Da gibts keine ideale Reihenfolge oder so. Welchen Muskel du wann trainierst ist Jacke wie Hose.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community