Bremsen beim Schlittschuhlaufen

Hallo,

ich weiß es gibt schon unzählige Threads im www wie man beim Schlittschuhlaufen bremst, aber ich werde nicht schlau aus ihnen. Ich würde also gerne bremsen können, ich bekomme es aber einfach nicht hin. Ich habe schon zahlreiche Anleitungen durchgelesen aber bin mir auch nie sicher, ob ich es richtig mache. Ziel ist erstmal der "halbe Schneepflug", was relativ einfach sein soll, wenn ich es richtig gelesen habe. Woran es da schon scheitert ist, dass ich mir 1. gar nicht sicher bin, in welche Richtung ich meinen Fuß denn drehen soll, und 2. welchen Fuß ich dazu überhaupt nehmen soll. Kann ich mir zweiteres einfach aussuchen? Und bei 1. bin ich mir deswegen so unsicher, weil ich es mal an der Bande getestet habe, den Fuß nach innen, also mit den Zehen in die Richtung des anderen Fußes zu drehen, und damit über das Eis zu schaben, aber ich habe erstens das Problem, dass ich den Fuß kaum so weit drehen kann, dass er wirklich komplett seitlich steht, und das zweite Problem, dass ich so dann gar nicht über das Eis "schaben" kann, also der Schlittschuh lässt sich da schlichtweg nicht weiter "schieben", wenn ich den Fuß allerdings in die andere Richtung drehe, also so dass die Zehen nach außen zeigen, fällt es mir deutlich leichter, meinen Fuß zu drehen und dann funktioniert dieses Schaben auch, allerdings auch nur an der Bande und ohne jeglichen wirklich merkbaren Bremseffekt. Jetzt also die Frage, welche Richtung ist richtig und wie schaffe ich das, bzw. wie kann ich das vernünftig üben? Wenn ich zum Beispiel meinen Fuß nach innen gedreht habe beim Laufen, bin ich entweder nur eine enge Kurve gefahren oder ich bin hingefallen. Gibt es da Tipps?? Endgültiges Ziel ist dann der Hockeystop, aber dazu sollte ich ja erstmal das "einfache" hinbekommen.

Also danke schonmal.

LG FlorianDS95

Technik Bremsen Schlittschuhlaufen
0 Antworten
Schlittschuhschliff

Hey,

ich habe mir vor ein paar Tagen neue Schlittschuhe (Eishockey) von Bauer gekauft. Vorher hatte ich rellativ billige mit Plastikhartschale. Diese hatten jedoch entlang der Kufe (keine Ahnung ob man hier auch von einem Rocker spricht, auf jeden Fall meine ich nicht den Hohlschliff...) einen wesentlich kleineren Radius. Ich stand Effektiv auf geschätzt der Hälfte von der Fläche, auf der ich jetzt bei den Bauer stehe. Die Kufe ist bei den Bauern auch ca. 2mm dünner, der Hohlradius vergleichbar. Mein Problem besteht jetzt darin, dass ich in Kurven viel schneller wegrutsche. Generell ist mir klar, dass mit frischen Kufen das Bremsen und Kurvenfahren am Anfang schwieriger und rutschiger ist, aber auch nachdem normale Radien ganz OK waren, bin ich bei sehr engen Radien, auch bei langsamerer Geschwindigkeit weggerutscht. Meine Frage wäre jetzt also ob das wirklich nur am frischen Schliff liegt, oder ob auch der Rocker bzw Hohlschliff Schuld sein kann. Ich bin allgemein sehr sehr leicht und vermute einfach, dass die Auflagefläche für meinen Geschmack zu hoch ist, und evtl auch ein anderer Hohlradius helfen würde, oder bessert sich das noch wesentlich? Auf den Bauern stehe ich rellativ fest, auf den alten konnte ich richtig über die Kufen von vorne nach hinten wippen womit ich eigentlich super zurecht kam. Und ist es überhaupt möglich den Rocker nach den eigenen Wünschen schleifen zu lassen oder müsste ich da direkt eine andere Kufe wählen?

Ich weiß: Viele Fragen, aber vielleicht kennt sich ja jemand hier damit aus? Ich möchte mich auch nicht zu sehr an den Schliff gewöhnen, da ich eigentlich sehr sehr zufrieden war mit der Größeren Wendigkeit. Da hatte ich so viel Grip, dass ich aus voller fahrt durch das Fahren eines Kreises mit einem Durchmesser von maximal 1m bremsen konnte, jetzt ist das nichtmal annähernd möglich, vom normalen Hockeystop ganz zu schweigen...

Eishockey Eislaufen Hockey kaufen Schlittschuhe Schlittschuhlaufen
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Schlittschuhlaufen

Inlineskaten und Schlittschuhlaufen vergleichbar?

8 Antworten

Schlittschuhschliff

4 Antworten

Verbraucht man beim Schlittschuhlaufen viele Kalorien?

3 Antworten

Einknicken des Fußes beim Skaten?

4 Antworten

Wie fährt man rückwärts Schlittschuh?

5 Antworten

Benutzt ihr Schutzausrüstung beim eislaufen?

6 Antworten

Kann ich meine Schlittschuhe bequemer machen?

3 Antworten

Probleme mit Graf 103 T-Blade

3 Antworten

Warum trägt beim eislaufen niemand einen Helm?

7 Antworten

Schlittschuhlaufen - Neue und gute Antworten

Beliebte Themenkombinationen