Welche verschiedenen Schliffarten gibt es Schlittschuhe?

1 Antwort

Schlittschuhe werden mit einem Hohlradius im Bereich von etwa 9 bis 20 Millimeter geschliffen. Dabei ist die Qualität der verwendeten Schleifmaschine von großer Bedeutung. Je flacher der Hohlradius ist, um so schneller kann man Gleiten und umso weniger schneidet die Kufe in das Eis ein. Umgekehrt je tiefer der Hohlradius ist, umso mehr schneidet die Kufe ins Eis und umso stärkere Kurven kann man fahren. Üblicherweise werden Schlittschuhe mit einem Radius von 13 bis 15 mm geschliffen. Nach dem Hohlradiusschliff wird noch eine saubere polierte Lauffläche mit Längsrillenstruktur geschliffen, damit die Kufe optimal gleitet.

HALLO! Ich suche Torwart Schlittschuhe in gr. 49. Gibt es in dieser größe überhaupt noch Schlittschuhe für den Torhüter und wenn ja wo?

...zur Frage

Gibt es Berufsunfähigkeitsversicherungen für Profi Sportler?

Hallo,

mein Sohn spielt mittlerweile zumindest Halb-Professionell Handball und man hört ja immer wieder von schweren Verletzungen die eine Sportler-Karriere schneller beenden können, als dass diese erst begonnen hat. Wiederum hört man ja auch immer wieder, dass Profi-Fussballer ihre Beine versichern lassen oder sonst ähnliches bei anderen Sportarten. Solche Versicherungen sind bestimmt aber nur für sehr gut verdienende Ausnahmespieler gedacht und bestimmt auch sau teuer.

Da ich mir Sorgen um die Zukunft meines Sohnes mache, für den Fall, dass er sich mal verletzten sollte, würde ich halt gerne wissen ob man sich als "normal" Bürger gegen sowas versichern kann oder ob bei sowas eine private Berufsunfähigkeitsversicherung greift?

Habe schon versucht im Internet was dazu zu finden, bin aber nicht wirklich fündig geworden bzw. habe nur allgemein was zur privaten Berufsunfähigkeitsversicherung gefunden, damit man überhaupt weiß worum es sich dabei handelt: http://kapitalversicherung.org/berufsunfahigkeitsversicherung/

...zur Frage

Körperfett senken

Ich weiß, dieses Thema gab es bestimmt schon zigmal..aber ich komme mit den Ratschlägen die schon gegeben wurden einfach nicht weiter :-(

Erstmal zu mir: Ich bin weiblich, fast 24 und wiege 57kg. Ich war vor dem Beginn meines Studiums aktive Turnerin und hatte wöchentlich 6-9h Training die Woche. Entsprechend muskulös war und bin ich auch immer noch. Seit ich angefangen hab zu studieren hab ich den Sport leider ziemlich schleifen lassen. Ich hab das Gefühl, dass ich immer noch viele Muskeln habe, z.b. sieht man immer noch sehr gut meine Bauchmuskeln und auch die Arme haben schon noch ordentlich Muckis. Allerdings hab ich in den letzten Jahren doch ein wenig Fett aufgebaut.

Ich hab mich auf der Körperfettwaage meines Freundes gewogen und festgestellt dass mein KFA mit 23% schon eher im "mittleren" als im "guten" Bereich für mein Alter liegt :(

Cardio soll doch ziemlich gut dafür sein, den KFA zu senken, deshalb habe ich im Sommer angefangen zu Joggen (es war Ende Sommer) joa, aber dann ist es kalt geworden und da hatte ich dann keine Lust mehr ^^ mittlerweile mache ich 3-5 mal die Woche ein HIIT von bodyrock.tv welches ja theoretisch gleichzeitig Cadio+Krafttraining in einem sein soll. Leider hat sich bis jetzt an meinem KFA nichts verändert :(

Könnt ihr mir irgendwelche Sportarten empfehlen? Bzw wie oft/lange muss ich denn HIIT machen, damit es zum Fettabbau kommt? Ernährungstechnisch bin ich auch für alle Tipps offen!

liebe grüße

fayechen

...zur Frage

Wie Leistenzerrung nach längerer Zeit behandeln

Hallo, ich habe schon seit über einem Jahr eine Leistenzerrung, die ich nie wirklich behandeln lassen habe. Mittlerweile mache ich eine Sportpause und war auch schon bei verschiedenen Ärzten, doch bisher gab es lediglich temporäre Erfolge und die Schmerzen treten immer wieder auf. Bisher wurde es mit (mehreren) Cortison-Spritzen versucht und auch mit Physiotherapie, doch die Schmerzen die sich immer für eine kurze Zeit beruhigt haben (Spritze ca 1-2 Wochen, Physio ca 3-4 Tage Ruhe, also übers Wochenende zur nächsten Physioeinheit ging es meist wieder von vorne los) kommen immer wieder. Es ist keine schlimme Leistenzerrung deshalb wollte ein Chirurg sie auch nicht operieren lassen. Ein Neurochirurg konnte auch nichts wesentliches feststellen. Mittlerweile soll ich es mit leichtem Sport versuchen (langsames Joggen, geg. Schwimmen, Stretching) doch bisher gibt es auch keine erkennbaren Fortschritte.

Hat jemand einen Rat was man machen könnte, ich würde gerne wieder mit >richtigem Sport< anfangen, nur der lässt sich durch die Leistenzerrung nicht mehr ganz so gut betreiben wie vorher.

...zur Frage

Wieviel Geld muss man für gute Schlittschuhe ausgeben?

Ich möchte mir ganz gerne neue Schlittschuhe für Eishockey kaufen. Ich bin Hobbyspieler, und spiele mehr im Winter auf dem See als im Stadion. Also rein zur Gaudi. Ich würde schon gern ganz gute Schlittschuhe kaufen, und möchte auch das investieren was nötig ist. Habt ihr eine spezielle Modellempfehlung?

...zur Frage

Kann ich mir Schlittschuhlaufen selbst beibringen?

Ich würde sehr gerne Schlittschuhfahren können, allerdings habe ich keine Lust mit meinen 23 Jahren noch einen Kurs zu besuchen...
Deshalb meine Frage: kann man sich das Schlittschuhfahren auch selbst beibringen? Oder muss man zwangsläufig einen Kurs machen? Und wie könnte man sich das selbst am Besten beibringen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?