Welche Schlittschuhe für Anfänger?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo. Den x.0 gibts nicht mehr. Der heißt x.1.0. Nimm den oder wenn schon Bauer den Surpreme One 4 oder 5.

T-Blades gibt nur die Kufe an und die sind auf Schuhe von mehreren Herstellen montiert. T-Blades sind erstens nichts für Anfänger, zweitens falls ein bischen Hockey gespielt wird ungeeignet. Und drittens tragen die nur "Angeber" die durch die lauten Geräusche was die Kufen machen(Wenn man fahren kann) auffallen möchten.

blues6878 10.11.2012, 22:26

ich fahre seit 4 jahren eishockey und eishockeyschuhe sind viel besser als t blades ! ich kann mit meinen ccm+10 alles was jemand mit t blades kann und das den nur angeber fahren ist wirklich so !!!

0
Bressen 11.11.2012, 19:17
@blues6878

Du fährst seid 4 Jahren, und ein 12 Jähriger Spieler mindestens seit 6 Jahren. der kann mit einem +10 schuh nichts anfangen. Und t-blade ist nicht der Schuh sondern nur die Kufe.

0

Also erstmal auf keinen Fall t-Blades (egal von welcher Marke) 1. schlechte Schlittschuhe 2. ungeeignet für Anfänger 3. viel zu teuer 4. Eishockeyschlittschuhe sind viel besser Also ich würde dir ganz klar einen eishockeyschuh empfehlen. welchen du jetzt nimmst musst du entscheiden aber das wichtigste ist immer , dass er passt. Ein paar tipps für geeignete Schuhe: Bauer x01 ccm u+02 oder u+04 (top schuh ich selber fahre den ccm u+10 der beste schuh den ich je hatte und ich hatte schon viele vergleichbare bauer schuhe) =) also viel Glück beim suchen.

Bressen 11.11.2012, 10:01

Gut das Du alles nachgeschrieben hast. So wie Du schreibst fährts Du schon länger. t-Blades sind nicht teuerer wie Du schreibst, aber auf jedern fall ungeeignet. Und Dein CCM u+10 ist wirklich "nicht" der Hit. Mittlere Preisklasse und Stabilität. Für Anfänger zu teuer und normale gute Spieler (ab12Jahren) sind die schon nicht mehr geeignet.

0

Was möchtest Du wissen?