Ziegenmilch Proteine?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du den Muskelpeter fragst, dann ist es für den Muskelaufbau ungeheuer wichtig, dass die Proteine aus der Ziegenmilch stammen und angereichert sind mit Vitaminen und Spurenelementen.  - Das ist alles nur Marketinggesülze, weil sonst kein Mensch diese Produkte kaufen würde.

Ich will damit nicht sagen, dass in bestimmten Situation solche Produkte durchaus Sinn machen, aber sie sind im täglichen Leben eines Sportlers, der sich ausgewogen ernährt, schlicht nicht nötig und hinausgeschmissenes Geld.

Setzte das Geld ein für frische, naturbelassene Produkte. Da hast Du mehr davon als von dem denaturierten Zeug.

Zum Wort "Planieren": Das bedeutet, dass man etwas platt oder plan macht, z.B. mit einer Planierraupe oder Strassenwalze. Das was Du meinst ist schlicht planen oder einplanen.

Heja, heja ...

Benutzte einen ordentlichen Trainingsplan und Ernährungsplan, dann reicht das in den meisten Fällen. Vielleicht noch ein wenig Whey nach dem Training und den Muskelaufbau steht nichts mehr im Wege.

Viele dieser "Superfoods" sind oft mit ganz normalen Dingen vergleichbar und sind dann nicht so überteuert....

Resultate kannst du allein vom Training erwarten. Ist das top sind auch deine Ergebnisse top. Ob du dann Ziegenmilch, Schafshoden oder Kuheuter isst ist Hans wie Heiri.

nafetsbln 15.09.2017, 16:07

einfach köstlich dein Kommentar

0

Was möchtest Du wissen?