Bin ich skinny fat?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

"skinny fat" bedeutet, dass jemand schlank ist, aber trotzdem an Bauch, Beinen, Po und/oder Hüfte kleine Fettpölsterchen hat. Wenn Du Dich vor den Spiegel stellst und Du siehst, dass das bei Dir der Fall ist, bist Du skinny-fat.

Gruß Blue

Ich würde dann jetzt erstmal eine Diätpause machen für 2 Wochen und dann versuchen das letzte Fett wegzukriegen. Würde das so funktionieren? Im Internet steht auch viel darüber,dass man zuerst Muskeln aufbauen sollte.

0
@Taube340

Im Internet steht viel - auch viel Blödsinn ... Wenn man erst Muskeln aufbauen möchte, so funktioniert das natürlich nur mit einem harten Muskelaufbautraining im Hypertrophie-Bereich. Dazu bewegt man schwere Gewichte/Widerstände, die die Muskulatur zum Wachstum anregen. Die Gewichte sind dabei so schwer, dass einem damit nur 10 - 12 WH pro Satz möglich sind.

Wenn Du nun weiterhin darauf achtest, Deinen täglichen Gesamtumsatz um nicht mehr als 500 kcal zu überschreiten, nimmst Du natürlich auch ab.

(Grundumsatz + Leistungsumsatz = Gesamtumsatz).

Muskelaufbau und Fettabbau sind zwei völlig verschiedene Stoffwechselvorgänge, die unabhängig voneinander ablaufen. Es ist deshalb möglich, durch eine negative Kalorienbilanz abzunehmen und parallel dazu durch Muskelaufbautraining (Hypertrophie) Muskeln aufzubauen. 

0

Was möchtest Du wissen?