Fett weg Muskeln raus

Momentane Situation - (Muskelaufbau, Fitness, Ernährung)

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sport machst Du genug, daran liegt es nicht. Du isst schlicht zu viel und vermutlich auch das Falsche.

Lass alles weg, was fertig ist und bereite Deine Mahlzeiten aus Gemüse, Fisch, Fleisch, Milchprodukten, Hülsenfrüchten und Obst selbst zu, dann regelt sich das ganz von selbst. Pizza, Döner, fettige Fertignudelsoßen usw. fallen somit nämlich weg. Als Getränkt ausschließlich Wasser, kein Limo, Cola, Schorle oder Bier. Zu jeder Mahlzeit eine Riesenportion Gemüse oder Salat, dann ist kein Platz mehr für Dickmacher.

Kurz: Ernähre Dich gesund und ausgewogen und hör auf, wenn Du satt bist. 3 Mahlzeiten, keine Snacks.

Ergänzend 2 x pro Woche Krafttraining wäre gut, ein kurzes, intensives GK-Programm vor dem Joggen z.B

1

Ok Danke dir für dein Rat ;) Die Ernährung ist ein ganz wichtiger Punkt oder ?

0
3
@Tolgi

Ja ganz genau, 70% Ernährung und 30% Training.

1

Müdigkeit durch Ernährungsumstellung

Hallo!

Seit ca 1,5 Wochen habe ich meine Ernährung komplett umgestellt: keine Kohlenhydrate, viel Gemüse, Eiweiß. Ich schlafe aber seit dem ziemlich schlecht und bin untertags recht müde und schlapp.

Ich betreibe jeden Tag Sport und habe dadurch vor meine Fettpölstchern zu verlieren. Ich muss auch ehrlich gestehen, dass ich irgendwie nie wirklich satt werde und ziemlich viel esse :( Auch wenn kein Zucker, ungesundes Fett und Kohlenhydrate dabei sind, bin ich ständig am Essen.

Ist diese Müdigkeit nur jetzt eine Phase oder mache ich irgendwas falsch?

Danke!

...zur Frage

eiweissdiät wegen verstopfung abbrechen ??

ich mache gerade eine eiwessdiät um fett zu verlieren,wenig kohlenhydrate viel eiweiss

aber ich habe verstopfung und bauchschmerzen,das hindert mich am training

leider sind alle lebensmittel,die ballaststoffe enthalten,sehr kh reich(haferflocken,flohsamen,birnen,,,)

sollte ich wirklich meine eiweissdiät abbrechen nur um nen freien darm zu bekommen

oder reicht einfach ein starkes abführmittel ??

...zur Frage

Ist das soweit richtig mit den Kalorien?

Hallo, ich bin Fitnessanfänger, und bin gerade am Erstellen meine Ernährungsplans. (Muskelaufbau)

Ich bin: - 18 Jahre alt - 170cm groß - wiege 64kg und optisch ziemlich dünn - bewege mich normal, gehe mittlerweile aber mehrmals die Woche ins Fitnessstudio

Ich habe so ein bisschen recherchiert und gerechnet, und bin nun zu folgenden Ergebnissen gelangt:

Ich habe anscheinend einen Grundumsatz von: 1677,30 kcal Und mein Kalorienbedarf sei wohl circa 2900 kcal.

Nach meiner Rechnung bräuchte ich:

76,8g Eiweiße (=322,56 kcal), 64g Fett (=595,2 kcal), 471,96g Kohlenhydrate (=1982,24kcal)

Habe ich irgendwie was falsch gemacht? Oder ist eine so hohe Kohlenhydratzahl ganz normal?

(ich gehe davon aus, dass 1g Eiweiß 4,2 kcal liefert, 1g Fett 9,3kcal und 1g Kohlenhydrate ebenfalls 4,2kcal)

Wenn meine Zahlen nicht ganz so gut sind, könnt ihr mir Verbesserungen sagen?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Verliert man Fett während dem Muskelaufbau ?

Hallo Community!

Ich bin 17 Jahre alt, 1.75 groß und würde meinen Körperbau als 'skinny fat' bezeichnen. Meine Arme deuten darauf hin das ich Ectomorph bin, doch tun es meine Beine, Bauch und Hüften nicht. Ich bin nicht Fett, aber eher pummelig an den gennanten Gebieten. Dies würde ich sehr gerne ändern. Währenddessen würde ich aber ebenfalls gerne Muskeln aufbauen ! Doch ist es möglich durch Kraftsport, Fett zu verlieren ? Oder muss ich neben Kraftsport ebenfalls Cardiotraining machen ? (Ich gehe in kein Fitnesstudio und besitze keine Sportgeräte. Ich benutze im Moment Sportapps.)

...zur Frage

Seilspringen als Cardio/Ausdauertraining ?

Also ich wollte fragen ob seilspringen (ca. 20 min) als Cardiotraining benutzen kann ? Also mein primäres Ziel ist FETTVERBRENNUNG bzw. Senkung des KFA - wenns ausdauer bringt auch nicht schlecht. Da joggen und fahrrad fahren nicht so meins ist und seilspringen hervorragend zu meinem hobby boxen passt wäre das genial.

Also verbrennt es FETT(muskeln sollen erhalten bleiben) im ungefähr gleich starkem maß wie joggen o.ä.?

...zur Frage

Muskeln aufbauen und abnehmen - Wie viel darf ich am tag essen ?

Hallo !

Ich bin w, 16, wiege 51 kg und bin 1,62 m groß. Mein Fettanteil liegt bei ca. 20% und meine Gesamtmuskelmasse beträgt 38 kg. Zumal bin ich Vegetarierin, und achte erst seit kurzem darauf, mehr Eiweiß zu mir zu nehmen. Allerdings habe ich ständig Angst dass ich zunehme und bedecke nur meinen Tagesbedarf von ca. 1360 kcal.

Wie viel kann ich essen, damit ich kein Fett zunehme und Muskeln aufbaue? Mein Trainer meinte so wenig Kohlenhydrate wie möglich, dafür so viel Eiweiß und Fett wie möglich. Kann ich dem tatsächlich so nachgehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?