Behindert Zucker Muskelaufbau?

2 Antworten

Zucker bzw. "schnelle Kohlenhydrate" fördern die Fettbildung, Muskeln bekommt man davon nicht.

Zum Aufbau von Muskeln benötigt man einen Kalorienüberschuss. Damit daraus aber tatsächlich Muskeln werden, muss man viel trainieren und sich möglichst hochwertig ernähren. Also keine Schokolade, Chips u.ä., auch wenn die viele Kalorien haben.

Zur Frage: Zucker behindert nicht direkt den Muskelaufbau, es fördert ihn aber auch nicht und hat viele Nachteile (Fettbildung).

4

Gut erklärt :-)

0

Profibbler die viel Zucker essen tun das, weil sie Insulin und Steroide spritzen. Die essen auch bis zu 12.000 Kcal - also nichts für uns Hobbysportler.

Unterschied Massephase und Muskelaufbau?

Hallo zusammen,

ich trainiere seit einem Jahr im Studio. Ich trainiere 4-5 die Woche und habe somit einen KCAL-Bedarf von 2900 pro Tag (ausgerechnet mit Bedarfsrechner).

Ich möchte gerne zunehmen und habe soweit meine Ernährung umgestellt. 3200 kcal pro Tag schaffe ich konsequent und zudem alles Fettfrei (mit YAZIO getrackt). Ist es hier normal das man am Bauch am meisten zunimmt oder was mache ich falsch?

Bitte um Antworten.

vielen Dank und liebe Grüße

...zur Frage

Shake aus Haferflocken, Milch und Kakao/Dextro/Banane gut für Muskeln oder Fett?

Hey

Ist es ok wenn ich als Zwischenmahlzeit 2-3mal am Tag einen Shake aus 800ml Milch (1,5%), 100g Haferflocken un 20g Kakaopulver, Dextro oder eine Banane (abwechselnd) zu mir nehme? Habe ausgerechnet, dass ich dadurch auf 40,6g Eiweiß, 112g Kohlenhydrate und 19,6g Fett, 807kcal. Meint ihr dass das ok ist oda dass das einfach nur FETT macht? Will erfolgreich Muskeln aufbauen und finde dass das eine günstige Möglichkeit ist die benötigten Nährstoffe zu sich zu nehmen. Nur mache ich mir Gedanken über den zu hohen Zuckeranteil von 20g Zucker/Fruchtzucker aus Kakao/Dextro/Banane und 40g Milchzucker die in 800ml Milch enthalten sind. Bedanke mich schon einmal.

Grüße

...zur Frage

wie kann ich mein gesicht fülliger bekommen?

Hallo zusammen!

Ich habe ein problem!

Ich trainiere seid 4 monaten, bin auch recht zufrieden was der Muskelaufbau beftrifft. Ich nehme sehr schnell Muskelmasse zu, mit 3400 kcal bzw alles abgestimmt mit Eiweiss ca 140g Kohlenhydrate 300g und gute Fetten. Ich esse kein Fastfood keine Süssigkeiten. Halt alles abgestimmt für den Muskelaufbau, ich wiege jetzt 69,8kilo auf 1,73m vorher 62kilo. Das Problem mein Gesicht will nicht zunehmen, mein Gesicht war bei 62kilo auch so gleich wie jetzt. Hohe Wangenknochen und kantig. Was ich bei anderen kollegen merken die vom Körper sehr dünn sind ein dickes Gesicht haben, wie kann das sein? was kann ich gegen meine Gesichtszüge tun das es fülliger wird?

Liebe Grùsse

Dani

...zur Frage

Wie viel Kalorien am Tag? Und wie viel pro Mahlzeit? Muskelaufbau so möglich?

Servus,

ich habe mir gerade einen groben Ernährungsplan zusammengestellt.

Ich bin 19 Jahre alt, 1,81m groß und wiege morgens 68kg - 69kg. Bin relativ gut definiert. Möchte aber jetzt ein wenig drauflegen. Aber möglichst reine Muskelmasse.

Ich trainiere intensiv 6 mal die Woche in einem 3er Split: Brust/Trizeps/Schulter - Rücken/Bizeps - Bauch/Beine.


Dieser Plan enthält ungefähr 2976 kcal

  • Morgens: (823 kcal) 150g Haferflocken, 1 Banane, 1 Shake (10g Whey), 100g Magerquark

  • Vormittag: (65 kcal) 1 Apfel

  • Mittag:(~1000 kcal) Vollkornnudeln, Vollkornreis, Vollkornbrot, Obst, Gemüse, Fisch, Körnigen Frischkäse, Tzatziki, Weißkohl, Krautsalat. Immer unterschiedlich!

  • Nachmittags nach dem Training: (121 kcal) 1 Shake (30g Whey + 10g Dextrose + Wasser)

  • Spätnachmittags: (288 kcal) 1 Birne + 2 Vollkornkräcker

  • Abends: (800 kcal) 400g Kidneybohnen, Linsen o.Ä. + 400g Magerquark / Körnigen Frischkäse

Danach nichts mehr.

Über den Tag verteilt 6 Liter Wasser und 2x Grünen Tee. Ab und zu mal einen Kaffee ohne Milch und ohne Zucker.


Ist das so in Ordnung? Schaffe ich es damit reine Muskeln aufzubauen?

(Ich bin Pescetarier - also kein Fleisch. ;-)

Gruß

...zur Frage

Muskelaufbau und Triathlon

Hallo,

ich habe eine Frage liebe Sportler/innen. Und zwar mache ich Triathlon mehr oder weniger ( in der Woche 2 mal Laufen und 2 mal Schwimmen und ab zu Fahrrad fahren). Reicht hier ein 2er split einmal die Woche um Muskeln auf zu bauen ?

Vielen Dank

...zur Frage

Plötzlicher Muskelaufbau?

Hallo ihr lieben. Ich bin momentan völlig ratlos, weil ich mir einfach nicht erklären kann, was mit meinem Körper passiert.. Ich mache seit 6 Jahren leidenschaftlich Leichtathletik. Natürlich gehört dazu auch der ständige Muskelaufbau. Momentan haben wir Trainingspause und ich habe seit 2 wochen nicht mehr Trainiert.. plötzlich jedoch vom einten Tag auf den andern habe ich bemerkt, dass ich an meinen Beinen extreme Muskeln bekommen habe! In meiner gesamten Leichtathletik karriere hatte ich noch nie so viele Muskeln! Ich habe nichts an meiner Ernährung geändert und habe wie gesagt auch nicht Trainiert! Ich hoffe sehr dass mir jemand helfen kann.. Liebe Grüsse Lara

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?