ESN (Elite Sports Nutrients) unseriös?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist schon gut solche Infos weiterzugeben, denn selbst ich habe gedacht, dass sich hinter ESN eine seriöse Firma verbirgt! Aber deine letzten 2 Sätze sind traurige Realität. Im Film "Bigger, Stronger, Faster" wird gezeigt wie man (um beim Thema Supplemente zu bleiben) aus Sche.ße Geld macht, mit minderwertiger Ware, mit ein paar bezahlten Pennern, und ein bisschen Platz zuhause. Ich habe den Film noch nicht gesehen, aber ein Hochleistungssportler hat mich darauf hingewiesen. Mit der abschließenden Bemerkung bei den deutschen Firmen einzukaufen. Hier sind die Gesetze etwas strenger als in Amiland. Dort sind z.T. Anabolika in den Supplementen erlaubt. Auch mischen viele Firmen unerlaubt etwas A rein, damit man glaubt deren Produkte seien besser!!

"mit scheinbar super 'Werten, Lösligkeit und Geschmack' konkurierend mit einer Topmarke aus Amerika, an die noch nichteinmal europäische Unternehmen herankommen.." - dazu muss ich anmerken, dass an die deutschen Hersteller niemand rankommt!! Die amerikanischen Supplemente haben schon vielen getesteten Sportlern die Karriere ruiniert!!

Sicherlich gibt es auch bei uns schwarze Schafe! Wenn ESN eines ist, wird das nicht lange gut gehen. Im Gegensatz zu den USA, wo Eigenproduktionen in der Küche erlaubt sind.

Und, meines Wissens ist kein einziger Amerikaner auf der Kölner Liste......

Erstmal riesen Dank für deine Antwort!

Hatte schon gedacht, es antwortet niemand mehr (vor allem, weil ESN von vielen benutzt wird und viele wahrscheinlich gar nicht tiefer graben wollen).

Vertrauenserweckend an ESN ist eben, dass es eine deutsche Firma ist (oder sollte ich eher sagen, "sein soll"?). "Made in Germany" ist einfach ein Ausdruck von Qualität..

Was ich mich aber jetzt wieder frage: Leute wie Mic Weigl, die ja das Vertrauen sehr vieler YouTuber genießen (vor allem wegen ihrer ehrlichen Art), würden doch davor warnen, wenn es ernsthafte Bedenken bei ESN gäbe, oder?

Schließlich war es MIc selber, der meinte, dass man gut und gerne auf Supplemente verzichten könne, wenn man es schaffe, den Eiweißbedarf über die Nahrung zu decken (obwohl er ja selber seine Kohle durch den Verkauf dieser Supps verdient). Ich werde den einfach mal direkt über YouTube anschreiben..

Den Ami-Produkten vertraue ich eigentlich gar nicht mehr. Also lieber gar kein Supplement und langsamer Fortschritte erzielen, als irgendein Zeuchs von den Amis, um ganz offen zu sein.

Nunja, zurück zu meiner Lage: Habe mir jetzt doch ein ESN Designer Whey gekauft. Primär nicht, weil ich es zu Hause brauche (aber was du sagst stimmt schon, auch zu Hause kann ich meinen Eiweiß-Bedarf nur schwer über die Nahrung decken); sondern, weil ich Ende Dezember für zwei Wochen woanders sein werde und da werde ich meinen Eiweißbedarf erst recht nicht über ein Paar Mahlzeiten decken können..

Habe mir das neutrale Pulver gekauft; ohne die ganzen Süßstoffe. Ich hoffe, dass die Angaben bei den Zutaten stimmen - aber das sollten sie doch, oder? Letztlich sind die Gesetze hierzulande relativ streng, was sowas angeht (soweit ich informiert bin).

Darf ich vllt. noch fragen, welche vertrauenswürdige Marke du empfehlen würdest? Oder sollte die Frage eher lauten: Gibt es - bei den ganzen geldgeilen Affen in diesem Geschäft - überhaupt vertrauenswürdige Hersteller? :)

0
@Cappadoce

Da muss die Gegenfrage lauten: "who the fuck is Mic Weigl?" Ich bin seit 32 Jahren in der BB-Szene, habe den Namen aber noch nie gehört! Sooo toll kann der Kerl dann doch nicht sein.... ähh... was verkauft er denn!?.....

"Gibt es - bei den ganzen geldgeilen Affen in diesem Geschäft - überhaupt vertrauenswürdige Hersteller?" - Ja, die gibt es: Body-Attack (ist auf der Kölner Liste (sagte ich das schon?), Frey Nutrition, Künzler, All Stars, BMS, Powerstar. Die Qualität dieser (alteingesessenen) Hersteller ist zweifelsohne hervorragend! Alleine der Geschmack ist ausschlaggebend, für Welchen man sich letztendlich entscheidet! Das ist aber individuell....

0
@whoami

Ok, wenn man als Laie (wie ich) so viel auf YouTube abhängt, dann kennt man die ganzen Namen auch erst, stimmt schon :) (hier sein Kanal [keine Werbung]: https://www.youtube.com/user/nutritionification/videos?view=0)

Er ist eig. sehr sympathisch und macht genau das umsonst, was so einige im Web erst für bares Geld erzählen.. mein Vertrauen hat er jedenfalls bisher genossen.. Ist natürlich jetzt kein großer Name, den jeder in der Szene kennt. Was er verkauft: Er hat nen eigenen Fitness-Shop; verkauft Supplemente usw.

Danke für die Tips! Geschmack ist mir eig. relativ egal, da ich wahrscheinlich immer das neutrale Pulver nehmen werde (wegen den Süßstoffen). Wenn ESN erstmal weg ist, werde ich auf die "alteingesessenen Hersteller" setzen :)

Noch ne Frage: Ist es sinnvoll, Whey mit Traubensaft zu mischen, um es direkt nach dem Training zu trinken? Ich meine Traubensaft, da schnelle Kohlenhydrate.. dachte ich jedenfalls bisher, aber möchte sicher sein.

0
@Cappadoce

Nein. Milch oder Wasser reichen vollkommen! Das Insulin sollte man nicht unnötig in die Höhe treiben!!

0
@whoami

Hmm ok, danke. Wie sieht es dann aber aus mit Kohlenhydraten nach dem Training? Dachte die wären auch wichtig.

Derzeit nehme ich mein Abendessen ca 2h vor dem Training zu mir; direkt nach dem Training den Whey-Shake und später, 1-2h vor dem Schlafengehen noch Milch+Quark..

Müsste da evtl. nach dem Shake noch ne kleine Mahlzeit folgen, oder wäre das völlig überflüssig?

Danke, dass du so geduldig antwortest :)

0
@Cappadoce

Das hängt natürlich von deiner übrigen Ernährung ab, und ist so pauschal nicht zu beantworten! Wenn du tagsüber trainierst, ist etwa 1h nach dem "after-workout-shake" eine Mahlzeit Pflicht! Das verkürzt auch die Regenerationszeit sehr stark! Wenn du abends vor dem Schlafengehen trainierst, ist ein Shake danach natürlich ausreichend. Sonst starrst du die Decke im Schlafzimmer noch lange an...

Übrigens: die Abendmahlzeit sollte nach dem Training erfolgen, nicht davor! Jede Mahlzeit raubt dir viel von der Energie, die du im Training brauchst!!

0

ESN wird in Deutschland nach höchsten Qualitätsstandards produziert und enthält sehr hochwerte Inhaltsstoffe. Die Qualität ist dabei im Labor geprüft und man bekommt alles auf Anfrage zur Verfügung gestellt. Zusätz bestätigt die Kölner Liste die Produktreinheit. Das wird u.a. auch der Grund sein, warum diese Marke so sehr nach vorn geht und mittlerweile die Produkte seit Jahren zu den meistverkauftesten Nahrungsergänzungen in Deutschland gehören. So viele Nutzer können sich nicht irren. Sicherlich bleibt ansonsten zu sagen, dass man nicht gleich an Tag 1 im Fitnesscenter das komplett Sortiment benötigt, jedoch wird der Trainingserfolg auch nicht geschmälert, wenn man nach dem Training mal einen Whey Drink zu sich nimmt.

Habe jetzt mal etwas recherchiert und die meisten erfahrenen Sportler sagen, dass man als Anfänger (und eigentlich auch als Fortgeschrittener) bei ausgewogener und proteinreicher Ernährung gut und gerne auf Supplemente wie Whey etc. verzichten und das Geld sparen kann.

Ok, das ist mir sowieso lieber :D

Aber was sollte ich dann direkt und etwas später nach dem Training zu mir nehmen, wenn nicht Whey? Derzeit regle ich das mit etwas fettarmer Milch und Magerquark (evtl. noch n Paar Nüsse). Aber das steht dem Körper ja nicht so schnell zur Verfügung, soweit ich weiß (trainiere nur abends, manchmal leider etwas später).

Und ob ESN seriös ist, oder nicht, würde mich trotzdem mal brennend interessieren :)

Danke schonmal für alle Antworten!

Grüße

"und die meisten erfahrenen Sportler sagen" - Na, dann hast du aber mit Leuten gesprochen, die keine Ambitionen haben, sich im Sport zu verbessern. Es ist sehr schwer den Eiweißbedarf über die Nahrung zu decken und dann auch noch so intensiv zu trainieren, dass einem das Essen nicht wieder hochkommt. Molke ist hierfür das sinnvollste Supplement überhaupt! Es belastet eben nicht... Sogar die Läufer und Fußballer in der Bundesliga supplementieren es. Von Kraftsportlern ganz zu schweigen! :-)

0

also ich würde die Marke nicht kaufen! Wenn keine Herstellung Daten beim Packung.Es ist schon komisch das ausgerechnet Andro user davon überzeugt sind...Ich beleib liebe bei meine marke und Kaufe es bei online shop meine vertrauen wo ich wirklich beraten werde kann und mir nicht veheimlichen!

Was möchtest Du wissen?