Wie viel Stunden Fahrrad fahren am Tag sind für so eine Tour realstisch?

4 Antworten

wenn du bislang nur ein "gerne mal Rad gefahren"-Radfahrer bist, würde ich mit max. 100KM pro Tag rechnen, eher darunter. Hierfür kann man ca. 4h einplanen, was natürlich auch vom Weg (Strasse/Radweg) abhängt. Ich würde auf so einer langen Strecke versuchen, die tägliche Belastung anfangs gering zu halten. Wenn es gut läuft, kannst du später zulegen.

Weiter kommt es auf deine Kondition (Energiebereitstellung, Kreislauf und Beine) und die ungewohnte Belastung durch die eingenommene Position an: Sattel, Hände am Lenker und Füße am Pedal. Dir wird nach dem 1. Tag wahrscheinlich extrem das Sitzfleisch schmerzen, so dass du dich am 2. Tag fragst, wieso du das überhaupt angefangen hast. Also musst du vorher auf dem späteren Sattel trainieren. Ich empfehle einen Rennradsattel, den man mit gepolsterter Hose (und nix darunter) fährt. Daran gewöhnst du dich auf ausgiebigen Probeausfahrten vorher.

Dann ist die Sitzhaltung wichtig: je weiter du dich vorlehnst, umso schneller kannst du fahren, allerdings nimmt die Last auf die Hände zu. Googel mal "eingeschlafene Hände" bei Radlern. Also bei vorgelegter Sitzposition gepolsterte Handschuhe verwenden. Aufrecht sitzen belastet die Bandscheiben stark (Hollandrad ist daher für längere Strecken "ungesund"), so dass du es am besten mit einer mittleren Vorneigung versuchst. Auch vorher ausprobieren.

Fährst du mit Clickies, also mit am Pedal einrastbaren Schuhen, dann solltest du dich daran auch vorher gewöhnen. Zum einen zum Üben des Aussteigens und zum anderen, um eine entspannte Fusshaltung darin zu haben. Viele verkrampfen anfänglich die Fuss- und Wadenmuskulatur und bekommen dadurch Schmerzen. Clickies haben bei sachgemäßer Verwendung mehrere Vorteile.

Ich habe zwar noch keine solche Tour gemacht, wenn ich aber die Reisepläne einschlägiger Anbieter anschaue, dann sind etwa 60 bis 80  km pro Tag die Regel.

Wenn man eine solche Tour plant und durchführen will, geht  es ja nicht nur ums Abspulen der täglichen Kilometer-Zahlen, sondern es geht um das Erlebnis. Ich glaube, es war Konfuzius der gesagt hat: "Der Weg ist das Ziel!". In diesem Sinne bleibt Dir mit einer etwas gemächlichen Etappierung genügend Zeit um den Weg zu geniessen.

Heja, heja ...

Ein Hobby-Rennradfahrer fährt so 250 - 300km täglich. 6 - 8 Stunden. Aber mit Ruhetagen alle 3 - 4 Tage.

Golf spielen lernen?

Hallo, gibt es hier Golfspieler? Wie lange dauert es ungefähr, bis man als absoluter Anfänger braucht, um eine akzeptable Partie spielen zu können, wenn man ca. 1 Tag pro Woche für 2 Stunden trainiert?

...zur Frage

Wieviel Liter Wasser sollte ein Hochleistungssportler am Tag trinken?

an einem üblichen Tag mit ca 2 Stunden Training.

...zur Frage

Hardtail oder Fully für eine längere Tour? Und welcher Anhänger?

Hallo, ich plane in einem Jahr eine Fahrradtour von Cairns nach Adelaide (Australien) zu machen. Insgesamt sind das circa 4500-5000 Kilometer, wobei ich am Tag zwischen 80 und 100 km zurück legen möchte. Da ich eher der Geländetyp bin, möchte ich auch dort, soweit möglich, eine Route abseits der Straßen wählen. Jetzt stellt sich mir die Frage, welches Fahrrad für eine solche Tour denn geeignet wäre. Zur Zeit fahre ich ein Hardtail von Merida; nach mehrstündigen Touren tut mir aber meistens mein Hinterteil weh ;) . Aber ein Fully wäre für Australien trotzdem eher ungeeignet? Mein Gepäck würde ich gerne in einem Fahrradanhänger transportieren. Brauche ich hier unbedingt einen teuren von z.B. BOB oder reicht auch ein Produkt für 100€? Danke!

...zur Frage

Reichen 8 Minuten Gymnastik pro Tag?

Ich habe von einem Gymnastikprogramm gehört, bei dem man 6 Tage pro Woche je 8 Minuten mit dem Thera-Band trainieren soll. Das soll reichen, um eine tolle Figur zu bekommen. Hat das schon mal jemand probiert? Ist das realistisch?

...zur Frage

Ersetzt täglich eine halbe Stunde Fahrradfahren zur Arbeit ein Ausdauertraining?

Für meinen Arbeitsweg brauche ich insgesamt 30 Minuten mit dem Fahrrad. Und meist fahre ich auch mit dem Rad. Aber mehr als zwei Ausdauertrainingseinheiten pro Woche sind nicht drin. Ersetzt das Fahrradfahren vielleicht ein Ausdauertraining? Insgesamt mache ich in der Woche etwa 2 Stunden Ausdauertraining.

...zur Frage

Wieviel Bewegung am Tag ist für ein Pferd ratsam?

Hallo, gibt es hierzu genauere Angaben, ob eine Stunde oder drei Stunden ein Pferd pro Tag bewegt werden sollte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?