Trainingsplan für Multigym

1 Antwort

Hallo nochmal und danke für die promten Antworten.

Habe mir einen Plan mit allen Möglichkeiten zusammengestellt. Beispielsweise: Montag:Bankdrücken,Butterfly,Front- u. Nackendrücken(Brust/Schulter),Dips(Trizeps),Stütz/Crunches(für den Bauchspeck ;) Mittwoch:Frontziehen,Lat.Ziehen,Rudern(Rücken),Curls(Bizeps),Unterarmstütz,Beineheben im Hang (Bauch) Freitag:Beinrückenheben,Beinstrecken,Unteramstütz,Beinpresse (Beine) Das ganze mit maximalen Gewicht und wenig Wiederholungen. Die Übungen variiere ich dann pro Woche,Da Ich ja mehrere Möglichkeiten zur Auswahl habe(Richtig?). Jeden Tag dazwischen wird wie Üblich geradelt und Sonntags hab ich meistens ne Ruhepause drinnen. Klingt das soweit gut, oder sollte ich da noch was abändern ? Und zur Ernährung: Ich bin Mechaniker, verbrenne also unter Tags auch etwas Kalorien. Ansonsten ernähre ich mich relativ Gesund und Kalorienarm (Sehr selten Fastfood,viel Salat und Fisch,Wenig Fleisch (Ab und an mal grillen) und Nudelgerichte).Meist so um die 1000-1500 geschätzten Kalorien all incl..Und nach dem Training mach ich mir immer einen Proteindrink mit H-Milch. ich weiß zwar nicht obs nötig ist aber schaden kanns nicht oder ?

Grüße,

Chris

Was möchtest Du wissen?