Ist es effektiv 3x pro Woche für 30 Minuten zu trainieren?

1 Antwort

Wenn du abnehmen willst, solltest du einen Mix aus Krafttraining und Cardio machen. 3x pro Woche 30 min reichen theoretisch schon aus, wenn du sie effektiv nutzt. Das bedeutet für dich ein sehr anstrengendes Training mit wenig bis keinen Pausen. Versuch deinen Puls nach oben zu bekommen. Auch beim Laufen: normales Laufen mit einer gleichmäßigen Geschwindigkeit wird schnell langweilig und bringt auch nicht so viel. Bau Intervalle in dein Training ein, dass heißt mehrere Sprints bei maximaler Geschwindigkeit. Wenn du das so durchziehst hast du auf jeden Fall ein effektives Trainingsprogramm.

effektive liegestützvariante für brust

abend ich denke, dass ich recht gute voraussetzungen zum muskelaufbau habe (auch wenn ich erst 14 bin), denn nur mit BWE's hab ich nen 30,5 cm oberarm bekommen. auch wenns "nur"liegestütze sind, ich möchte mal wissen, welche variante(n) von liegestützen besonders effektiv ist/sind.breite liegestütze treffen die brust zwar gut, aber von denen schaff ich 50-60. keine sorge, ich mach nicht nur liegestütze, sondern auch klimmzüge und kniebeugen(ich weiß nicht warum, aber KB machen mir besonders spaß), aber schlagt mir keine gewichte oder studio vor, ich bin erst 14. ich hab mich schon eingelesen, also reicht es, wenn ihr mir die effektivsten varianten auflistet. langsame liegestütze wären vielleicht ne möglichkeit, aber das ist ist hauptsächlich statische kraft, die da gebraucht wird. danke für die antworten!

...zur Frage

Kondition trainieren

Hi Ich will unbedingt sportlicher werden und meine Kondition trainieren, da ich zwar relativ gut in den meisten Sportarten bin, jedoch nicht ausdauernd und meine Frage ist: Ich gehe 1 mal mindestens 1 Stunde pro Woche schwimmen, viel Brustschwimmen, manchmal auch ein paar Bahnen kraulen aber meist Brust. Ich versuche es 2-3 mal, montags, mittwochs und freitags schwimmen zu gehen, allerdings klappt es durch die Schule oft nicht Reicht 1 mal pro Woche 1 Stunde schwimmen um in einem halben Jahr sichtbare Verbesserungen zu bekommen? Und wenn ich noch 3 mal pro Woche 30-60 Minuten Fahrrad Ergometer fahre oder eben 5 mal, wenn schwimmen ausfällt, bringt das etwas? Oder bringt eigentlich nur laufen was, auch wenn ich da nur mit 15-30 Minuten anfangen würde? Nach welcher Zeit sollte ich wirkliche Verbesserungen merken?

...zur Frage

sind dips genauso effektiv wie liegestütze? (bitte meinen text gut durchlesen)

was ist besser um die brust zu trainieren: dips am barren oder liegestütze? bei dips wird ja gesagt sie treffen mehr den trizeps, aber wenn ich die stühle(meine dip-möglichkeit) weit auseinander stelle und mich vorbeuge, ist es dann besser/genauso gut/weniger geeignet als liegestütze für die brust?

...zur Frage

Reichen 8 Minuten Gymnastik pro Tag?

Ich habe von einem Gymnastikprogramm gehört, bei dem man 6 Tage pro Woche je 8 Minuten mit dem Thera-Band trainieren soll. Das soll reichen, um eine tolle Figur zu bekommen. Hat das schon mal jemand probiert? Ist das realistisch?

...zur Frage

2 x 30 min. am Tag oder doch lieber durchgehend 1 Stunde trainieren?

Hallo!

Ich hab mir vorgenommen wieder mit dem Crosstrainer zu trainieren ... so 3 bis 4 mal die Woche. Allerdings ist mein Zeitplan mit Arbeit und Kind ziemlich vollgestopft und deshalb wäre für mich die perfekte Lösung (zeitlich gesehen) 1 x 30 Minuten am Vormittag und 1 x 30 Minuten am Abend. Aber ist das überhaupt effektiv oder wäre es besser 1 Stunde durchgehend zu trainieren. Ich weiß dass jegliche Art von Bewegung besser als gar nix tun ist aber wenn ich schon trainiere dann möchte ich es am effektivsten machen! Sollte ich mir die Zeit so einteilen dass ich statt 2 x 30 minuten 1 x 1 Stunde trainiere??

...zur Frage

Trainingsplan mit Ziel erreichbar???

Hallo meine lieben Sportbegeisterten, ich hätte mal eine Frage an euch und ich hoffe ihr könnt bzw. wollt mir helfen :)

Ich bin 21 Jahre alt (w) und möchte einen definierten Körper bekommen. Soweit ernähre ich mich gesund und eiweissreich und nehme zusätzlich Lachsölkapseln, Zinktabletten und nach dem Sport Whey Protein. Ich richte mich nach meinem tägl. Kalorienbedarf. Trinken (Alkohol ^^) tue ich nur einmal im Monat.

Trainingsplan sieht folgend aus:

  • MO: 90 min. Wing Tsun
  • DI: Restday
  • MI: Fitnessstudio 30 min. Intervall Laufen - Rücken + Bauchtraining
  • DO: 90 min. Wing Tsun
  • FR: Fitnessstudio 30 min. Intervall Laufen - Leg Day
  • SA (Cheat Day :)): Fitnessstudio 60 min. Intervalltraining Laufen - Arme + Bauchtraining
  • SO: Restday

Ich habe Angst, dass ich eher durch diesen Plan ein mageres Huhn werde anstatt durchtrainiert zu sein. Ich bitte um Auskunft :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?