3000 Meter in 13 Minuten laufen Trainingsplan für 10 Wochen

2 Antworten

Die ersten 1000m bin ich in 4:50, die zweiten 1000m in 4:40 und die letzten 1000m in 4:10 minuten gelaufen.

Laufe die ersten 1000m in 3 min., dann kann man darauf aufbauen. Über 3' 30"/km bin ich nicht Mal in der 5ten Klasse gelaufen.....

Will sagen, dass deine Zeiten sehr schwach sind! Wenn du etwas erreichen willst, musst du täglich hart trainieren!!! Viel härter als bis jetzt!!!

0
@whoami

*Ironie an: Boah whoami, bist du schnell. In welcher Klasse bist du denn jetzt? In der 6.? *Ironie aus @Fussball Deine Zeiten machen wenig Sinn, wieso solche riesigen Unterschiede? Hattest du Angst dich zu verausgaben? Wenn du 12:30 schaffen willst, dass musst du einfach 4:10 pro km schaffen, Anscheinend war dein letzter km diese Geschwindigkeit. Das heisst du kannst es, sogar auch noch nach 2 km. Probier mal ob du auch zwei schaffst. 1 Minute in 10 Wochen ist schwer, aber wenn du dich voll darauf konzentrierst wirst dus packen. Ich glaube das.

0
@Salah

Hallo Salah, also ich hatte davor 8 Std gearbeitet und war etwas müde und hatte wie du sagtest Angst mich zu verausgaben. Nach den ersten 1000 m habe ich dann aber gemerkt, dass ich zu langsam bin und habe mich immer mehr gesteigert und in den letzten 1000m alles gegeben.

0

Hallo ich bin 14 jahre und ein mädchen meine bestzeit ist 11.05 wichtig ist das du sprints trainierst , höchstens 5mal die woche un mindestens 3 mal dann trainierst du am besten 1000m läufe 3-4 mal mit 4 minuten pause dann auch 200m und 8500m und immer so das du auf 3000m kommst LG

Was möchtest Du wissen?