Ich (w) schwitze total schnell (und viel) beim Sport

3 Antworten

danke für eure antworten. werde wohl damit leben müssen und es als zeichen meiner fitness sehen :D ;) mal schauen, bin ja erst seit gut 3 wochen wieder dabei.

@joousy: ja du hast recht, nur es fällt mir oft schwer, nach 10 minuten einfach aufzuhören.. weil die ersten minuten, wie ich finde, sowieso immer die anstrengendsten sind, bleibe ich meistens direkt 40-50 minuten drauf :/ mache aber zuhause jeden zweiten tag etwas krafttraining und im fitnessstudio (oft ohne mich vorher aufzuwärmen) dann so 15-20 minuten krafttraining..

liebe grüße

Das Schwitzen ist vielfach ein Stoffwechsel bedingter Vorgang und auch hormonell bedingt. Darüber hinaus neigt ein durchtrainierter Sportler auch oftmals schneller dazu zu schwitzen, da der Körper über die Zeit gelernt hat das eine körperliche Anstrengung ansteht und bestrebt ist über das Schwitzen die Körpertemperatur zu halten/senken.

Ich schließe mich meinen Vorrednern an. Schwitzen ist nichts Schlechtes, und ich würde mir auf dem Crosstrainer einfach ein Handtuch um den Hals, oder auf die Griffe legen, um mich immer wieder zwischendrin abzutrocken. Da fehlt halt einfach der Fahrtwind. Deine Haare könntest du dir ja evtl.hochstecken, oder?

Was möchtest Du wissen?