wie laufe ich 3000 meter unter 11 minuten?

2 Antworten

Da du ja shcon gut im Training bist und nicht mehr viel fehlt, würde ich sagen, dass du mal nach Tempotraining für die 3000 suchst. Da gibts z.B. 3 Sachen:

-Fahrtspiel: Nach Gefühl 2 bis 5 Minuten lang jeweils das Tempo anziehen

-Tempodauerlauf: über 15 - 30 Minuten mit einem höheren Tempo laufen

-Intervalltraining (am besten auf der Bahn): 10 x 200m, 6 x 400m, 2-3 x 1.000m mit jeweils der Hälfte der Strecke als Trabpause

Falls du es noch nicht machst, wären das noch gute Möglichkeiten.

Viel Erfolg weiterhin.

Darf ich so direkt sein und nach deinen Maßen fragen?

Verbesserungen HIIT Workout! Wie lange ist die optimale Intervalllänge?

Hallo alle zusammen!

Ich betreibe nun seit circa 4 Monten 3x wöchentlich HIIT gefolgt von einem Tabata Workout.

In der Regel sieht ein HIIT bei mir folgendermaßen aus: 1. 6 Minuten einlaufen -> circa 800 Meter

  1. 7 Minuten warm machen (verschiedene Übungen in der Bewegung zB Hopserlauf etc) -> circa 800 Meter

  2. 5 Minuten dehnen

  3. Hauptteil: HIIT 7x 125-150 Meter Sprint gefolgt von jeweils knapp 275-250 Meter Erholungsjoggen

  4. Cooldown

Sinn des HIIT ist es ja durch die kurzen aber sehr intensiven Belastungsphasen einen extremen Nachbrenneffekt zu erzeugen.

Nun meine Frage: Wie sollte ich etwa das Verhältnis zwischen der Erholungsphase und der intensiven Phase im Hauptteil gestalten?

Werde ich mehr fett verbennen, wenn ich die Distanz des Sprints erhöhe?

Viele Grüße und danke für jede Antwort!

...zur Frage

Schadet boxen der Muskel Regeneration?

Hallo, ich betreibe zurzeit Krafttraining,kombiniert mit boxen, zu Hause. Einen Trainingsplan habe ich nicht wirklich, ich mache es so, dass ich einen Tag Brust, Bizeps und Trizeps trainiere und nebenbei immer wieder boxe. Das ganze dauert so in etwa 40-50 Minuten. Die 2 darauffolgenden Tage mache ich nichts und lasse meinen Muskeln zeit sich zu regenerieren. Am darauffolgenden Tag trainiere ich Beine, Bauch und Schultern und nebenbei boxe ich immer wieder. Dauert ebenfalls so 40-50 Minuten. Die 2 darauffolgenden Tage lass ich meinen Muskeln wieder 2 Tage zeit sich zu regenerieren.

Nun zu meiner Frage ist diese Kombination Sinnvoll oder beanspruche ich durch das Boxen an dem Tag wo ich Beine, Bauch und Schultern trainiere meinen Oberkörper zu sehr und schade damit meiner Muskel Regeneration?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?