In 8 Tagen auf einen 800 meter lauf vorbereiten?!

3 Antworten

Eine Woche Vorbereitung ist zu kurz um sich läuferisch nioch entscheidend steigern zu können. Das einzige was du machen kannst, ist dir in dieser Zeit die beste Renneinteilung für die 800-Meter auszudenken. Lauf diese Strecke ein paar Mal und schau, wie du dir deine Kräfte während des Lauf am besten einteilen soltest. Manche Läufer gehen die Strecke aus taktischer Sicht eher langsamer an, um einen starken Endspurt zu machen. Andere Läufer laufen sehr schnell los, um erst einen gewissen Vorsprung zu haben, und am Schluss möglichst nicht einzubrechen. Schau einfach wie du mit deinem Trainingsstan2d dir dein Rennen am besten einteilen solltest. Viel Erfolg!

Eher nicht. Aber wie gesagt, wenn deine Lehrerin dich für soetwas "nominiert" wird sie das nicht ohne Grund getan haben....Viel Glück und mach sie fertig (Also die anderen Läufer und nicht die Lehrerin;))

Deine Lehrerein wird dich nicht ohne Grund ausgewählt haben ! Wie alt biste denn ? Seit ihr schon mal etwas längere Strecken gelaufen ? Ich nehme an ja, dann versuche die Strecke diese Tage a) zu schaffen und dann nach und nach etwas schneller zu laufen über diese Distanz ! Ganz große tolle Trainingspläne greifen jetzt wohl kaum noch ! Viel Spaß und Erfolg wünscht arnold11

vielen vielen dank erstmal. ich bin 16. und nein, gestern war unsere frei-luft stunde.

also bringt intervall training in einer woche nichts mehr?

0
@colafantasprite

Doch, spätestens fünf Tage vor dem Wettkampf kannst du einmal intensive Intervalle laufen. Die könnten z.B. so aussehen: 5 x 300m mit je ca. 5 min Pause dazwischen. Ansonsten würde ich noch 2-3 eher lockere Ausdauerläufe 30 - 50 min. in den 7 Tagen absolvieren.

0

Was möchtest Du wissen?