Wie kann man am Besten 5000m unter 18 Minuten trainieren?

1 Antwort

Intervalle im 3RT (3-Kilometer-Renntempo) sind ratsam, diese bis zu einem Gesamtumfang von maximal 6 Kilometer. Z. B. 10 x 400, 12 x 400, 8 x 600, 6 x 800, 5 x 1000 Meter. Davor und danach 3 Kilometer langsam Einlaufen. Diese ist einer der beiden Schlüsseleinheiten. Die andere heißt mindestens 90 Minuten langsam laufen. Langsam wäre für dich ein 5:30er Schnitt. Wenn du weitere Tipps suchst, dann schau auf meiner Seite www.laufcampus.com. Schöne Grüße, Andreas Butz

1000m Laufschaffen?

Ich mache nächste Woche Donnerstag (6.10.) in der Schule einen 1000m Lauf. Ich bin heute mit meiner Freundin ins Stadion gegangen (in dem wir 2 1/2 Runden laufen müssen) und hab gerade so 3/4 Runde geschafft...dieses Rennen geht auch noch nach Zeit aber ich will einfach den km schaffen. Ich bin Normalgewichtig. Würde ich es schaffen wenn ich z.B jeden Tag 1km jogge oder Cardio Training mache?

...zur Frage

Wie baue ich wieder meine Kondition auf?

hallo alle! ich bin 16 jahre alt und gehe sehr regelmäßig jeden zweiten Tag laufen und laufe unter der Woche immer so um die 40 bis 50 minuten.Am wochende waren mal 60 bis 90 minuten drinnen. Leider bin in den letzten 3 wintermonaten nicht mehr oft laufen gewesen hab aber anderen sport getrieben. Hab vor kurzem wieder angefangen und total meine ausdauer verloren. Meine beine sind beim Laufen schwer was nie der Fall war und irgendwie will mich mein innerer Schweinehund zum aufhören bringen, was ich auch nie hatte. Zurzeit laufe ich um die 25 minuten um wieder reinzukommen und werde des von woche zu woche steigern, gibt es sonst tipps? Ich habe zusätzlich vor an einem 10km lauf teilzunehmen im juni und wollte fragen ob ich es bis dahin schaffenb kann meine ausdauer bis dahin wieder zu bekommen?

...zur Frage

Ausdauer auf 5km?

Hallo ich gehe die Woche mindestens 1 mal die Woche laufen (seit neuestem auch 2 mal), heißt ich bin Gelegenheitssportler. Ich laufe auf 5km Zeiten von 26-28 min. Jetzt zu meinem Problem: seit 3-4 Wochen kann ich die 5km nicht mehr durchlaufen, breche dann immer wieder bei 3km ab. Woran kann das liegen? Muss ich einfach mehr trainieren oder es langsamer angehen? Kurze info zu mir: bin m, 1,78m, 66kg, 18 und ernähre mich relativ ausgewogen

...zur Frage

Joggen richtig vor- und nachbereiten?

Hallo. Ich möchte gerne regelmäßig joggen gehen, bin ein absoluter Anfänger. Ich habe gestern meine Erste Trainingseinheit hinter mir. Meine Erste Einheit, welche ich für die nächsten 2 Wochen (3x die Woche) nehmenmöchte sieht wiefolgt aus:

  • 5min warm gehen,
  • 1min joggen, 1 min gehen
  • 2min joggen, 2min gehen
  • ...
  • bis hin zu 5min joggen und 5min gehen

Heute fühle ich mich allerdings recht schwach und müde, als käme eine Erkältung auf mich zu. Nun würde ich gerne wissen, wie ich das Joggen vor- und nachbereiten kann, sodass ich meinen Körper möglichst schone und mich nicht sofort erkälte.

Wie weit vor dem Joggen etwas essen? und was? Nach dem Joggen duschen? Oder ist gar baden sinnvoll? Warm, kalt (okay klat eher nicht) oder vielleicht sogar hieß?

Über ein paar Tipps würde ich mich sehr freuen.

Danke!

...zur Frage

Wie trainiere ich am besten um innerhalb von 4 Monaten 2 km in 11 Minuten statt in 12:45 zu laufen?

Wie der Titel es schon sagt möchte ich gerne meine super schlechte Kondition verbessern und es schaffen innerhalb von vier Monaten bei drei mal Training in der Woche (jeden zweiten Tag) zwei Kilometer in 11 Minuten statt wie erst heute gemessen in 12:45 zu laufen?

...zur Frage

5000m Lauf: Durch welches Training kann ich meine Zeit verbessern?

Ich laufe zur Zeit ca. 22min auf 5000 m und würde meine Zeit gerne auf 19min verbessern. Wie muss ich da trainieren? Habt ihr vielleicht Tipps für mich? Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?